Huebys TRX 4 Sport

Hueby0815

Mitglied
Moin moin, da bei uns in der RC Gruppe Kiel die totale Crawlerseuche übern Winter ausgebrochen ist, hab ich mir auch mal einen Traxxas gegönnt.
Screenshot_20190329-202941.jpg
Ich habe bis jetzt an dem Regler XT90 angelötet und den Banggood Empfänger für meine Sanwa verbaut.
Morgen bekommen die Diffs einmal Fett und ich verbaue die Beadlock Felgen die ich schon mit Felgengewichte versehen habe.
IMG_20190329_203558.jpg
Neues 20kg sevo habe ich bestellt und sollte die Tage auch kommen.
Morgen gibt's mehr Bilder.
Gruss
 
Zuletzt bearbeitet:

Hueby0815

Mitglied
So, die Gewichte habe ich wieder abgenommen. Mit habe ich die Felgen nicht zusammen geschraubt bekommen.
IMG_20190330_094908.jpg
Das Loch in der Mitte musste ich von 4mm auf 5mm aufbohren.

IMG_20190330_092624.jpg
Die Diffs habe ich ordentlich gefettet. An die schrauben kommt man gut ran wenn man einen Link löst.

IMG_20190330_101150.jpg
Das Ritzel saß nicht mittig, bei mir ging das noch aber bei einigen Kollegen saß das noch weiter außen.



IMG_20190330_101407.jpg
Wenn man ein anderes Ritzel fahren will, hat man vorgegebene Löcher zum einstellen.
Wie gut oder wie schlecht das geht weiß ich nicht, da ich das originale erstmal fahre.

Interessant ist auch das der originale Traxxas Regler nicht richtig programmiert ist.
IMG-20190330-WA0018.jpeg
Der steht nämlich auf Sportmodus und nicht auf Kriechgang Modus oder Crawler Modus.
Jetzt ist auch immer die Bremse aktiviert wenn er nicht fährt.

IMG_20190329_225629.jpg
Die Felgen Stehen dem Trx4 richtig gut.
Wenn ich die Tage nochmal die Karo verschönert habe gibt's mehr...
Gruss
 

Hueby0815

Mitglied
Habe jetzt noch die Ladefläche Schwarz gemacht und der Karo zwei schwarze Streifen verpasst.
IMG_20190330_131115.jpg
IMG_20190330_131127.jpg
Ich finde das wirkt gleich ganz anders, schön Bullig.
Benutzt habe ich eine Folie von 3m, die kann man schön mit einem Föhn um die Ecken ziehen und dann klebt sie auch erst richtig.
Gruss
 
Zuletzt bearbeitet:

Hueby0815

Mitglied
Die heisst 3M Wrap Film Series 1080.
Einfach zurecht schneiden, aufkleben, mit einem Föhn erwärmen und und die Luft raus streichen.
Ein zwei kleine Stellen sind jetzt nicht perfekt geworden aber für den ersten Versuch gar nicht so schlecht.
Die Folie habe ich von unserem Beschriefter, der auch die Feuerwehr Fahrzeuge bei uns in der Firma beklebt. Er hat mir ein paar Rest Stücke gegeben die er vom Plottern über hat.
Gruss
 

Hueby0815

Mitglied
Moin, beim Trx4 hat sich wieder was getan.
Ich habe ein 20kg Servo verbaut, welches im Kraton auch gute Dienste geleistet hat.
IMG_20190510_154937.jpg

Ausserdem habe ich ein externes BEC verbaut, weil mir das BEC vom Traxxas Regler einfach zu schwach war.
IMG_20190510_155022.jpg
Das war auch gleich am Servo zu merken.
Wichtig dabei ist nur das man das Plus Kabel am Stecker auspinnt, welches vom Regler zum Empfänger geht, da ihr sonst euren Regler grillt.
IMG_20190510_160302.jpg
Befestigt habe ich das ganze auf eine PVC Platte mit Klett und Kabelbinder.
Die gleiche Platte habe ich auch mit Heißkleber auf die Platine vom BEC geklebt.
Anschließend habe ich über das ganze einen Schrumpfschlauch gezogen und das Ende jeweils mit Heißkleber verschlossen damit das ganze auch wasserdicht ist.
Die Platte habe ich ins BEC geklebt, damit ich eine gerade Fläche fürs Klett habe.

IMG_20190510_161233.jpg
Als nächstes verbaue ich diese Diff Gehäuse Deckel aus Alu in Verbindung mit Skidplates für den Unterboden.

Gruss
 

Frank NRW

Mitglied
Hallo Huebi,

der ist echt schön geworden. Die Beadlocks sehen ja geil aus am Sport. Ich habe zwei TRX-4 (aber die mit 2 Gang und sperrbaren Diffs) und in einem habe ich auch ein BEC drin weil das 1A BEC des ESC echt schrott ist. Im anderen habe ich den Hobbywing Quickrun WP-1080 drin, welcher ein besseres Regelverhalten hat und im brushed Crawler Bereich "Referenz" ist.

Das mit dem Ritzelversatz haben sie also im Sport auch noch :p

Umd den Antriebsstrang nicht zu belasten habe ich auf Radgewichte verzichtet und Messinggewichte an den Portalen und Bleigewichte in der Stoßstange vorne. Aber erstmal nur beim Defender, da der ja durch die Karo recht kopflastig ist.
 

Hueby0815

Mitglied
Hallo Huebi,

der ist echt schön geworden. Die Beadlocks sehen ja geil aus am Sport. Ich habe zwei TRX-4 (aber die mit 2 Gang und sperrbaren Diffs) und in einem habe ich auch ein BEC drin weil das 1A BEC des ESC echt schrott ist. Im anderen habe ich den Hobbywing Quickrun WP-1080 drin, welcher ein besseres Regelverhalten hat und im brushed Crawler Bereich "Referenz" ist.

Das mit dem Ritzelversatz haben sie also im Sport auch noch :p

Umd den Antriebsstrang nicht zu belasten habe ich auf Radgewichte verzichtet und Messinggewichte an den Portalen und Bleigewichte in der Stoßstange vorne. Aber erstmal nur beim Defender, da der ja durch die Karo recht kopflastig ist.
Moin, die Gewichte in den Felgen habe ich wieder raus genommen. Die Räder sind schwer genug.
Gruss
 

Hueby0815

Mitglied
Moin, heute habe ich mir Links aus 6mm V2A gebaut.
IMG_20190527_120317.jpg
IMG_20190527_155606.jpg
IMG_20190527_161451.jpg
Und hier im Trx4 verbaut
IMG_20190527_181125.jpg
IMG_20190527_181153.jpg
Die Diffabdeckung aus Aluminium habe ich auch verbaut.
2 Links muss ich morgen nochmal machen, da das Gewinde irgendwie nicht so toll geworden ist.
Es hält zwar, aber bevor das raus reißt, kommt das einmal neu.
Gruss
 

mch136

Mitglied
Als nächstes kommt mal etwas Licht ans Auto.
Gruss
Wenn Du dabei an das originale Traxxas Lichtset denkst wünsche ich Dir schonmal viel Spaß beim Ausschneiden der Karo. Das ist ne schei.. Arbeit. :mad:

Und kontrolliere mal bitte die Ausrichtung deiner hinteren Antriebswelle, das sieht nicht ideal aus.
Die Madenschrauben sollten auf "einer Linie" ausgerichtet sein.
Siehe Traxxas-Handbuch auf Seite 38+39 !
 
Zuletzt bearbeitet:

Piano

Mitglied
Mal ne blöde Frage von einem bisher ahnungslosen: wofür sind die Gewichte an den Rädern? Um den Schwerpunkt möglichst tief zu bringen?
 

Hueby0815

Mitglied
hast du die originalen reifen nicht über den felgen ring bekommen, oder wie meinst du das?

Exakt die Felgen, sind gestern bei mir angekommen, allerdings inkl gummis.
Ich habe ich 3 Teile der Felge einfach nicht zusammen bekommen, da die Schrauben auch recht kurz sind, denn war die Einlage auch so gestaut und irgendwie war das alles kacke. Man braucht auch keine Gewichte extra an den Felgen, das ganze ist so auch schwer genug.
Gruss
 
okay, klassiker. habe mal für nen bekannten das problem mit längeren schrauben gelöst, und damit dann die ersten windungen zusammengedreht, bis die originalen schrauben passten.

nen akkuschrauber hilft bei sowas.
 
Top Bottom