Problem Heckrotor problem

copterOpfer

Mitglied
Hallo zusammen habe einen Xk110 habe denn heck motor gewechselt aber es ist nicht der originale aber selbe größe.... Naja egal was ich mache oder tue das heck dreht durch bekomme denn hubschrauber nicht mehr in die Luft.... Habe schon recht rum probiert links herrum..... Egal wie rum der heckrotor sich dreht der hubschrauber ist nicht unterkonrolle zu bekommen.... Ich habe schon kable gewechselt alles keine Veränderung zu sehen.... Muss der heckrotor der originale sein damit es abgestimmt ist oder ist es eine Einstellungs Sache an der funke ??? Egal welchen heckrotor ich draufmache er dreht einfach durch und steuert nicht wie er soll dagegen...
 

Anhänge

klaus52

Mitglied
Der Heckrotor arbeitet gegen das Drehmoment des Hauptrotors, wenn er in die falsche Richtung dreht, wird sich dei Heli nur im Kreis drehen!!!!
Oder Heckrotor verkehrt auf der Welle aufgesetzt. Neigung vom Blatt beachten
IMG_20210731_182451.jpg

Gruß Klaus
 

copterOpfer

Mitglied
Nein ihr versteht falsch das heck ist fest der Rotor geht auch nicht fliegen wenn er sich dreht .... Mein problem ist folgendes egal welchen heckrotor ich auch drauf setze... Der ganze hubschrauber dreht sich um seine eigene Achse.... Wenn ich denn Stick nach oben ziehe sollte der heckrotor sich mitdrehen damit er gegensteuern kann... Naja er dreht sich wenn er lust hat und wenn er sich dreht dann kommt es mir vor als hätte er gar nicht erst die Power gegenzusteuern.... Selbst wenn ein 8,5 Motor dran ist am. Heck

Das Problem bleibt das Selbe

Was zum Teufel ist das
 

BAXL

Admin
Mitarbeiter
Wenn der Motor zwar dieselbe Größe hat (Formfaktor) heißt das noch lange nicht, dass die Parameter stimmen. Also Drehzahl Leistung. Gibt es da eine Vorgeschichte? Den Heckmotor wechselt man nicht so aus heiterem Himmel.

Edit:
Kurzer Hinweis nebenher, wir sehen es nicht so gerne wenn zum selben Problem mehrere Themen gestartet werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hubschrau-bär

Mitglied
Wenn der Motor zwar dieselbe Größe hat (Formfaktor) heißt das noch lange nicht, dass die Parameter stimmen. Also Drehzahl Leistung.

Edit:
Kurzer Hinweis nebenher, wir sehen es nicht so gerne wenn zum selben Problem mehrere Themen gestartet werden.
Deswegen ja #3, ich habe seit drei Jahren zwei Hecksets zu liegen, gut habe ich nie gebraucht.;)
Da irgendwas dran basteln wird nicht zielführend sein.
Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass der Sender noch in Werkseinstellung ist.
 
Top Bottom