Scaler Hanseats Scalebaustellen

Hanseat85

Mitglied
Moin,

da mittlerweile einige Scalecrawler bei mir rumstehen und gerade wieder einer aus Resten entsteht mach ich das jetzt als einen Thread für alle Fahrzeuge.

Aktueller Stand:

Reely Free Men Kit Honcho

IMG_20190928_170044.jpg

Reely Free Men RTR auf 290mm Radstand Toyota HiLux
https://www.rc-modellbau-portal.de/index.php?threads/reely-free-men-wird-zum-gox-colorado.6130/

IMG_20191011_185742.jpg

3Racing EX Real Toyota Tacoma GOX 145
https://www.rc-modellbau-portal.de/index.php?threads/3racing-ex-real.3968/

IMG_20190924_182216.jpg

Tamiya CC-01 Isuzu Mu
https://www.rc-modellbau-portal.de/index.php?threads/cc-01-isuzu-mu.6407/#post-154865

IMG_20191007_201845.jpg

Tamiya CC-01 Ford F150 Raptor (von New Bright mit 307,5mm Radstand)

IMG_20191011_165214.jpg

Zur Zeit bau ich am Raptor (Kugellager und Links, Karohalterung in der Überlegung) und am Lux (Links hinten), der Honcho ist voll fahrbereit und aktuell fast jedes Wochenende im Einsatz. Der Isuzu hat neue Dämpfer erhalten die ich dieses oder nächstes Wochenende testen möchte. Der Tacoma wartet im Moment auf eine Elo, da wird aber wohl die vom Honcho einziehen da dieser demnächst ein 20kg Servo und einen Hobbywing 1080 bekommt.
Gesteuert werden alle über eine Reely GT6 Evo, für den normalen Gebrauch eine gute und günstige Fernsteuerung.
 

Rc-Pit187

Mitglied
Geile Scaler, eine Frage am Rande......ich bin scharf auf den Reely Freeman aber der kostet ja nur 199,95€ als RTR mit allem drumm und dran.Gibts nen Haken an der Kiste oder ist der so aus der Box soweit top?
Möchte mir den nämlich zu Weihnachten kaufen aber ich kenne mich mit Scale Crawlern garnicht aus.

Ps. Falls meine Frage nichts hier zu suchen hat dann einfach raus löschen.Dachte nur ich frag mal ein paar erfahrene Leute hier im Forum.

Mfg :)
 

Hanseat85

Mitglied
Kein Problem, der Thread hier ist jetzt für alle Fahrzeuge.

Der Free Men RTR ist ein gutes Einstiegsmodell mit einer ordentlichen Ausstattung und kann einen RTR Traxxas TRX4 schon ganz schön ärgern :D.
Einzig die Dämpfer und Reifen sind nicht so der Knaller. Die Reifen sind im trockenen gute Allrounder, wird es aber nass und matschig setzt sich das Profi schnell zu und man hat Slicks:confused:. Auf dem RTR hab ich (auch wegen der Karosserie) 96er RC4WD Dirt Crabber und 1.9er RC4WD Steelis drauf, beim Kit 108mm Conrad/Ansmann/Carson Crawlerräder.
Bei den Dämpfern hackt gern der Mittelring, bei einigen sind die auch etwas Inkontinent, hab da nach einem netten Schnack mit den Jungs von snakepit-rc die roten TRC 90mm Dual Spring Dämpfer im Kit drin, der RTR wird ebenfalls die TRC Dämpfer bekommen, aber diesmal in schwarz :D. Die Elo kann man drin lassen, der Regler hat eine gute Dragbrake ist aber im Rückwärtsgang etwas ruppig, das 9kg reicht für die leichte Kiste aus, die Funke hab ich schnell entfernt und mir die Reely GT6 Evo gekauft. Der mitgelieferte Akku ist nur ein 2000mAh NiMh und das Ladegerät eher ein Briefbeschwerer, hab da mittlerweile 2S Hardcase Lipos im Einsatz und komme bei 6500mAh auf eine Fahrzeit von knapp 6 Stunden.
 

Rc-Pit187

Mitglied
Na das hört sich doch lecker an.Dann gibts nächsten Monat eine Bestellung bei Conrad hihi.Die Karo lass ich dann erstmal drauf aber bei Gelegenheit mach ich mir selbst eine, muss mal schauen was da gut drauf passt.

Hast du den rtr nochmal zerlegt und alles nachgezogen vor der ersten Fahrt?Und wie schauts da mit Ersatzteile aus, gut zu bekommen? Da er ja ein Clone vom SX10 ist, passen da dann auch Teile von dem?
 

Hanseat85

Mitglied
Heute mal den Lux durch den Wald gejagt und dann eine ziemliche doofe Idee bzw dummen Gedanken bekommen. Bis auf den Free Men Kit fliegen alle Lexankartons von meinen Scalecrawlern.
Das erste Opfer ist der 3Racing EX Real, der bekommt die nächsten Tage/Wochen einen HiLux YN58 oder RN30 bzw eine Tamiya oder RC4WD Karo. In diesem Punkt bin ich mir nicht sicher. Sicher ist aber des der EX demnächst komplett zerlegt wird und ordentliche Schrauben erhält.
 

Hanseat85

Mitglied
Hast du die Links einfach gegen Gewindestangen mit übergeschobenem Messingrohr getauscht, oder gibt es das so zu kaufen?
Habe, als ich meinen Amarok heute angefangen habe, drüber nachgedacht gleich die wabbeligen Links durch was selbst gebautes zu ersetzen...
Moin, selbst gebaut mit M3 Gewindestange, Uniballrodends und diese Teile von GPM https://tamico.de/GPM-Alu-Daempferhalter-hinten-2-Stk-fuer-Tamiya-CC-01

Ansonsten halt des Kit https://tamico.de/GPM-Alu-Laengslenker-Aufhaengung-hinten-fuer-Tamiya-CC-01-XC zzgl der Dämpferhalter.
 

Hanseat85

Mitglied
Der Isuzu Mu bekommt eine kleine Wellnesskur über die Feiertage.

Schon da und teilweise bearbeitet:
Neue Karosserie samt Scheiben und Trittbretter
Neue Wanne, schon der Backstein weg, metrische Gewinde geschnitten und Platz für den Motor samt Reduziergetriebe geschaffen
Eine große Dose GOXrange :cool:

In der Pipeline:
JunFac Hinterachsaufhängung samt Skidplatte (die wird wohl nicht verwendet)
Yeah Racing Lenkung
70mm TRC Dual Spring Dämpfer

Bis zum Carfreitagstreffen 2020 muss der fertig sein. :rolleyes:
 

Hanseat85

Mitglied
Kurz vor dem Fest gab es wieder einen Neuzugang, CC-01 mit dem Toyota HiLux Extra Cab.

IMG_20191220_185153.jpg

Eigentlich sollte der HiLux nur ein Softoffroader werden, aber bekanntlich kommt alles anders.

Mein getuntes CC-01 auf langen Radstand und der HiLux drauf.

IMG_20200102_004141.jpg

Sieht schick aus mit den 1,55" Bajas und ohne den "Bruiser Fake"

Also nehmen wir mal (G)O(X)range :rolleyes:
Dafür braucht es eine Winde, also mal schnell einen Halter gebastelt.

IMG_20200102_004308.jpg

Funktioniert wunderbar, heute musste die einmal eingesetzt werden. :D

Nebenbei zog gleich noch eine andere Lenkung ein, ich bin ganz ehrlich. VERGESST GPM! Holt euch die Hot Racing Alulenkung, baut die ein, das Spiel ist geringer und Lenkung deutlich besser.:thumbsup:

IMG_20191221_124038.jpg

Heute nachmittag habe ich den orangen Lux des erste Mal ausgeführt, optisch ein Leckerbissen auch wenn ich noch nicht mal fertig bin.:thumbsup:

IMG_20200104_152534.jpg

IMG_20200104_153921.jpg

Leider ist die Kombi aus CC-01, langen Radstand und kleinen Rädern nicht so pralle. :confused:
Wo es mit dem kurzen Radstand gut drüber ging bleibt man mit dem langen hängen. :mad:Größere Räder wird es aber nicht geben, da die Baja MTZ wie die Faust aufs Auge passt. :cool:

Deshalb habe ich mir dann doch mal den neuen CC-02 in den Warenkorb gelegt. :rolleyes:

Screenshot_20200104-201351.jpg
 

Hanseat85

Mitglied
Des CC-02 ist da und schon aufgebaut. :D

IMG_20200110_234704.jpg

IMG_20200111_172702.jpg

IMG_20200111_172714.jpg

Verschränken kann er natürlich auch ordentlich, 9cm sind kein Problem.:thumbsup:

IMG_20200111_173053.jpg

Ganz Serie geht natürlich auch nicht, aktuell sind schon andere Dämpfer, Kugellager und RC4WD Baja MTZ auf 1,55" RC4WD Steelis, dazu gleich noch die Diffs gesperrt und die langsame Untersetzung (29,28:1).

Jetzt noch eine Karohalterung für den HiLux bauen und die Elo rein. Später dann noch ein Plätzchen für die Winde finden. :confused:
 
Top Bottom