1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Kandidat werden bei Die Modellbauer

Gewindeschneidset für kleine Gewinde

Dieses Thema im Forum "Mechanik" wurde erstellt von geheim5000, 16. Juli 2018.

  1. geheim5000

    geheim5000 Moderator Mitarbeiter

    würde mir denke ich auch reichen.

    Der Umgang ist nicht das Problem, hab ja mal Industriemechaniker gelernt :D
     
  2. BlackbirdXL1

    BlackbirdXL1 Mitglied

    Wie jetzt, Mechaninaniker? Kauf den Chinakram und gut is! :D
     
    Franz gefällt das.
  3. Franz

    Franz Mitglied

    Nun Tach auch

    Und für den kleinen Futzelkram hat sich ein loses Bohrfutter als äußerst hilfreich erwiesen .


    Gruß Franz
     
  4. geheim5000

    geheim5000 Moderator Mitarbeiter

    @BlackbirdXL1 werde ich so machen ;) Wollt damit nur sagen das ich den kram schon mal inne Finger hatte :D In meinem jetziegen Job eher seltener ;)

    @Franz das glaube ich gerne, so eines wollte ich letztens schon aus China mitordern, bin dann aber von abgekommen.

    Auf jedenfall weiß ich nun wo ich was herbekomme. (und muss meine suchmuster mal überdenken das ich den kram nächstes mal selber finde :rolleyes: )
     
  5. Franz

    Franz Mitglied

    Nun Tach auch

    Hatte nur nach Linksgewinde gekuckt und in der Tat da alles ein bissel durcheinander gewürfelt ist findet man
    Sachen welche dort nicht vermutet werden .
    Schmunzeln mußt ich nur bei der eingedeutschten Beschreibung .

    Hat denn keiner nen verstorbenen Akkuschrauber ? Planetengetriebe und Bohrfutter bergen Rest Tonne .


    Gruß Franz
     
  6. tobi-KS

    tobi-KS Mitglied

    ??
     
  7. BlackbirdXL1

    BlackbirdXL1 Mitglied

    Franz, ich verstehe Dich, aber Du sorgst für Irritationen! :cool:
     
  8. Franz

    Franz Mitglied

    Nun Tach auch

    Sich was vorstellen Null wa ?
    Gewindebohrer kommt ins Bohrfutter , weil liegt besser in der Hand als dieser Gewindebohrerhalter .


    Gruß Franz
     
  9. Dragondriver

    Dragondriver Mitglied

    Für die „Kleinen“ nehme ich sowas:
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  10. tobi-KS

    tobi-KS Mitglied

    Das "lose" hat mich irritierto_O Hab n abnehmbahres:thumbsup: Und Gewinde kann ich auch mit dem Akkuschrauber schneiden. Mach ich an manchen Tagen 50-100 mal an der Arbeit.
     
  11. Dragondriver

    Dragondriver Mitglied

    Aber bestimmt keine 1 - 3 mm Gewinde. Mit dem Teil aus den Fotos, habe ich auf der Arbeit sogar 0,5 mm Gewinde schneiden müssen.
     
  12. tobi-KS

    tobi-KS Mitglied

    3mm Gewinde bis 12mm!
     
  13. yoshi

    yoshi Betreiber Mitarbeiter

    Also ich kann die Dinger nicht leiden. Die sind zu lüttig und eiern ohne Ende.

    Da nehme ich lieber ein Windeisen oder einen Akkuschrauber. Damit gelingt es mir viel besser die Gewinde gerade ins Material zu schneiden.
     

Diese Seite empfehlen