1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Kandidat werden bei Die Modellbauer
    Information ausblenden

Kaufberatung Gesucht: Was Leises zum Bashen

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Fahrzeugmodelle]" wurde erstellt von Smoerrebroed, 10. September 2019.

  1. Etosch

    Etosch Mitglied

    Aber sowas von!
     
  2. Smoerrebroed

    Smoerrebroed Mitglied

    Na immerhin habe ich das richtig eingeordnet. ;) Nur mal so generell: Wäre der E-Revo (ja, ich bin da noch nicht ganz von weg ... die Traxxas-Karren sind einfach überall ;)) in der alten Version auch halbwegs sinnvoll (mit einigen Upgrades)? Ich sehe da bspw. solch ein Angebot und denke mir, dass das ja aus Preis-Leistungssicht gar nicht mal schlecht ist. Klar, das ist schon eher extremes Tuning, aber einiges davon ist ja offenbar sinnvoll im Sinne von verbesserter Fahrbarkeit und Haltbarkeit.

    LG

    Roland
     
  3. Ja der reeper ist devinitiv ein mt aber ziemlich leicht und agil jedoch ist das servohorn nicht so gut der servo reicht fürn anfang. Kraton ist auch ne gute karre jedoch sind die 6s arrmas verhältnismässig laut. Bei den anderen genannten autos kann ich meinen senf nicht dazu geben da ich sie nicht besitze.
     
  4. Smoerrebroed

    Smoerrebroed Mitglied

    Ah, okay, besten Dank. Mit "leise" meinte ich vor allem etwas Elektrisches im Gegensatz zu Verbrennern ... so gesehen wäre der Kraton also aus meiner Sicht auch noch als leise einzustufen. ;)
     
    DerBohnenstängler gefällt das.
  5. Etosch

    Etosch Mitglied

    Alu "Fahrwerk" in einem Basher? Das taugt nichts. Die Teile verbiegen oder brechen oder reißen die Aufhängung raus. - Und ich persönlich würde von den alten Traxxas Modellen Abstand halten und nur die Neukonstruktionen ins Auge fassen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2019
  6. Smoerrebroed

    Smoerrebroed Mitglied

    Ich weiß, was Du meinst. Die Querlenker sehen zwar schnieke aus, machen aber im Fall des (Un-)Falles alles schlimmer. Dafür dürften die verstärkten Diffs/Achsen/Lenkgestänge/Versteifungen doch tatsächlich sinnvoll sein, oder?

    Nebenbei gefragt: Man kann einen alten E-Revo nicht auf neu umrüsten, oder? So Stück für Stück, wie die (Tuning-)Teile eben ersetzt werden müssen ...
     
    DerBohnenstängler gefällt das.
  7. Etosch

    Etosch Mitglied

    Diese Verstärkungen können sinnvoll sein, können nichts ausmachen oder können auch kontraproduktiv sein, weil Bereiche, die normalerweise etwas nachgeben können auf einmal keinen sogenannten Flex mehr haben. Da kenne ich mit mit einem Revo 1.0 nicht aus, welche Versteifungen Sinn ergeben.

    Grundsätzlich halte ich mich nach eigenen Erfahrungen von Teilen von Integy fern, sobald sie mehr als nur Optik sind, sondern eine tragende Funktion übernehmen.
     
  8. rhylsadar

    rhylsadar Mitglied

    derzeit würde ich nicht mehr einen alten e revo kaufen. den alten e revo kann man meiner bescheidenen meinung nach am ehesten als lightweight truck betreiben.dann ist einiges von dem vermeintlichen "tuning" auf den bildchen da wenig zielführend. preislich ist sowas auch nicht attraktiv in relation zum neuen modell.

    nein, nicht wirklich. das sind im grunde zwei unterschiedliche modelle die einfach ähnlich aussehen und den namen teilen. das fahrwerk war schon am alten sehr schön und ist es auch geblieben. der ganze kern, also der antrieb/diffs etc ist beim neuen anders und weitestgehend inkompatibel mit dem alten.

    greets,
    rhylsadar
     
  9. Smoerrebroed

    Smoerrebroed Mitglied

    Okay, dann hat sich das Thema auch erledigt. Auffällig finde ich nur, dass offenbar zuhauf alte E-Revos und fast keine neuen gebraucht angeboten werden. Klar, die sind prinzipbedingt noch nicht so lange in Benutzung, aber dennoch ...

    Tja, und nun stehe ich wieder da und bin so klug wie vorher. Nein, okay, klüger bin ich schon, aber eine richtige Entscheidung macht das nicht leichter.

    Ich denke, ich werde lieber zweigleisig fahren: Zuerst was Günstigeres aber Fertiges zum Bashen - also eher Kraton-artig - und dann noch - für über den Winter - ein schnieker Truggy-Bausatz für die Strecke. Ist mir ja nicht neu, dass ein Auto selten ausreicht. ;)

    Da der Kraton mir von Anfang an gefallen hat, wird es der wohl auch werden. Ist dann RtR und kann sofort bewegt werden. Da man diesbezüglich wohl kaum an den Sparsets von Metz vorbeikommt, gibt es dann halt noch ein paar Teile zum Wiederverkauf, mit denen dann das kommende Kit bezuschusst wird. So kann man sich alles schönrechnen. :D

    Danke Euch erst mal!

    LG

    Roland
     
  10. rhylsadar

    rhylsadar Mitglied

    sounds like a plan! :thumbsup:


    das hat sicher vielerlei gründe. es gibt immer noch viel mehr davon, einfach weil der rund 10 jahre auf dem markt war. viele haben wohl festgestellt, dass der e revo 1.0 discontinued ist und definitiv durch den den neuen abgelöst wurde. der neue ist so ziemlich in jeder hinsicht anders und stabiler gebaut. da hat wohl der eine oder andere das gefühl er könne seinen "alten" noch loswerden und hofft, dass der eine oder andere frischling sich nur vom namen leiten lässt. an sich wäre es meiner meinung nach so, dass man in der jetzigen situation einen alten e revo nur noch als absolutes super schnäppchen anbieten/kaufen "sollte". das setzt allerdings voraus, dass beide seiten gut informiert sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. September 2019
  11. Kraton ist eine gute wahl sehr gutes auto.:thumbsup:

    Nur beim v4 gefällt mir z.B die funke nicht soo gut.
     
  12. Smoerrebroed

    Smoerrebroed Mitglied

    Die Funke wird ja eh zuallererst ausgebaut. ;)

    YESSSSS! :)

    Da hast Du so etwas von Recht ... Bei so manchen Preisvorstellungen kann man sich wirklich nur an den Kopf packen, wobei ich unter dem Aspekt das oben verlinkte Angebot angesichts der Komplettheit tatsächlich okay finde - nur dass das eben nichts zum Bashen ist.
     
    MatzeBOH und UnknownUser69 gefällt das.
  13. Mic da Silva

    Mic da Silva Autor

    nur mal so, mein e revo 2.0, fährt bis auf die servos, und funke, ziemlich original- repariert wurde nur was kaputt ging.
    der 2.0 hat bessere diffs, stahl antriebswellen... und sehr vieles was upgegradet wurde, zum 1.0, was man erstmal gar nicht so sieht.
     
  14. Smoerrebroed

    Smoerrebroed Mitglied

    Wenn ich einen E-Revo 2.0 für kleines Geld gefunden hätte, wäre das auch eine Alternative gewesen. Da sind wir aber wieder bei dem obigen Punkt von @UnknownUser69, dass die Preisvorstellungen bei Gebrauchten manchmal echt abenteuerlich sind. Und 2.0er findet man grundsätzlich noch relativ selten gebraucht.
     
    MatzeBOH und UnknownUser69 gefällt das.
  15. Mic da Silva

    Mic da Silva Autor

    naja dieser getunte lag bei 650€, nen neuer bei rund 700... und du hast von nem asso gesprochen- so einer liegt dann fahrfertig schnell bei 800+...


    Davon abgesehen ist gebrauchtkauf IMMER schwierig, weil man niemals weiss was man bekommt. Und solche verbastelten dinger wie aus dem link, da würde ich immer die finger von lassen.
     
    MatzeBOH gefällt das.
  16. Smoerrebroed

    Smoerrebroed Mitglied

    Habe ich ja auch. ;) Wobei der schon ziemlich wenig benutzt aussieht, aber das ganze Bling-Bling bringt mir halt nichts.

    Wenn das gesamte Zubehör noch benötigt wird, kommst Du mit 800 EUR für den Asso fahrfertig nicht hin, aber ich bin ja nicht ganz blank, insofern ist die Investition etwas geringer. Den E-Revo 2.0 habe ich eben tatsächlich für 629 EUR gesehen. Guter Preis, aber nu ist zu spät. :D
     
  17. UnknownUser69

    UnknownUser69 Mitglied

    ... auch noch bei Real :D
     
  18. bambam191279

    bambam191279 Mitglied

    wenn der e-revo ne echt Option ist, gibts den hier auch für um die 630 eu.....
    Musst halt den coupon benutzen.
    Ist ein zuverlässiger Laden, hab da auch schon bestellt.

    LG
    Bambam
     
  19. UnknownUser69

    UnknownUser69 Mitglied

    Öhhh, nur dass der da auch für 699€ verkauft wird :p
     
  20. bambam191279

    bambam191279 Mitglied

    Das mit dem Coupon hattest Du aber schon noch gelesen mein lieber Carsten!?:cool:
     

Diese Seite empfehlen