1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Kandidat werden bei Die Modellbauer
    Information ausblenden

WPL / JJRC GAZ 66 Tanker

Dieses Thema im Forum "Scaler & Trial" wurde erstellt von Hydra, 12. Dezember 2018.

Schlagworte:
  1. Hydra

    Hydra Mitglied

    Hallo Leute.Auch Ich habe mich mit dem Chinafieber der kleinen 1/16´er angesteckt und baue gerade meinen GAZ 66 zum Tanker um.Das Erste was passierte war die Zerlegung des kompletten Fahrzeuges.Derweilen hatte ich mir schon die Metallachsen und die anderen Komponenten für den Rahmen bestellt.Diese wurden mit den Metallschienen sandgestrahlt und schwarz lackiert.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Bilder folgen. DSC_1030.JPG DSC_1032.JPG
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Dezember 2018
    Crazy virus 4.0, mobsy, Eisbear und 4 anderen gefällt das.
  2. Hydra

    Hydra Mitglied

    Möchte heute mal weiter machen.Die Spurstange an der Vorderachse muß nach hinten.Hat was mit der Fahrgeometrie des Modells zu tun.Aus diesen Grund muß ein neuer Lenkhebel her.Den habe ich aus 2mm Messing gefertigt und Ihn dann an ein Kupferhalbring gelötet.Den Halbring habe ich von ein Kupferrohr Durchmesser16 mm (im Baumarkt erhältlich)abgesägt und halbiert.Anschließend habe ich den neuen Lenkhebel mit UHU Endfest an den Achsschenkel geklebt und im Ofen bei 100°C 10 Min erhitzt.

    [​IMG]
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Dezember 2018
    BlackbirdXL1 gefällt das.
  3. Quiddje

    Quiddje Mitglied

    Stichwort "Ackermann-Geometrie".
    Sehr schön. Hab ich auch vor kurzem (ähnlich) beim Q60 gemacht.
     
  4. Hydra

    Hydra Mitglied

    Wünsche Euch noch allen ein gesundes neuers Jahr.Möchte Heute mal wieder meinen Baubericht erweitern.
    Die Lenkung vom GAZ ist ja absolut das Letze.Also muß ein Miniservo rein.Da mir die Plastehalterung
    für den Servo nicht gefiel und die Metallene noch nicht verfügbar war,habe ich mir selber eine aus Aluprofielen und GFK gebaut.Die Maße habe ich von der Plastehalterung genommen.Seitlich sind M2,5 Bohrungen eigebracht,so das man sie am Profil festschrauben kann.Die Halterung ist verschraubt und mit UHU Endfest verklebt.(Im Ofen bei 100°C 10 min)Da ich noch ein kleinen Getriebemotor rumliegen hatte,kam mir der Gedanke auch eine funktionsfähige Winde einzubauen.Dafür muste aber nicht nur eine neue Stoßstange her,auch die Kabinenaufhängung muste geändert werden,weil ich den Platz für die Winde und den Getriebemotor brauchte.Die Stoßstange besteht aus Winkelprofielen aus dem Baumarkt und Alu-Tränenblech von Knupfer.Es wird noch ein Endschalter verbaut,der die Winde kurz bevor Sie komplett aufgewickelt ist, abschaltet.So zum Schluß wieder ein paar Bilder.

    DSC_1047.JPG DSC_1052.JPG DSC_1053.JPG DSC_1054.JPG DSC_1058.JPG DSC_1059.JPG DSC_1061.JPG DSC_1063.JPG
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Januar 2019
    Quiddje, mobsy, yoshi und 6 anderen gefällt das.
  5. yoshi

    yoshi Betreiber Mitarbeiter

    Sorry für den Edit, aber das muss man einfach gesehen haben. :thumbsup:
     
    Stefan D. und BlackbirdXL1 gefällt das.
  6. BlackbirdXL1

    BlackbirdXL1 Mitglied

    Das ist Modellbau! :thumbsup:
     
    Stefan D. gefällt das.
  7. Hydra

    Hydra Mitglied

    IMG_20190102_173548.jpg IMG_20190103_184813.jpg IMG_20190107_232654.jpg Schleich-42040-Kutscherin-von-Ponykutsche-Mensch.jpg Habe mich mal mit dem Innenraum beschäftigt.Zuerst mit dem Kattermesser einige Trennwende und Handgriffe entfernt,dann die Amaturen mit Aluringe hergestellt.Ein bischen Messingdraht für Halterung und Ganghebel und Farbe drauf.Zuletzt wurde gewasht.Die Fahrerin ist eine Kutscherin von Schleich,deren Haltung ein bischen korrigiert wurde.Dabei wurden die Füße und Arme entfernt.Die Arme aber wieder in richtiger Position angebracht und die Spalten mit UHU Endfest vergossen.Danach in russischen Farbton bemalt und im Sitz verschraubt.Ihr Name Tatjana Schleichkowski.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Januar 2019

Diese Seite empfehlen