1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Kandidat werden bei Die Modellbauer
    Information ausblenden

Diskussion Fragen und Ängste zum RC Rennsport

Dieses Thema im Forum "Plauderecke Wettbewerb" wurde erstellt von Elektroman99, 29. Oktober 2019.

  1. bambam191279

    bambam191279 Mitglied

    Da ist jetzt aber viel konjunktiv bei........

    Aber gut, blenden wir das alles mal aus, wären meine Fragen tatsächlich, welche Klassen gibt es, welches Reglement, welche Strecken/Termine und vor allem wo finde ich das alles schön vernünftig erläutert.....

    Ich lese immer nur ore8 oder so usw. und kann damit mal gar nix anfangen......
    Gebe aber auch zu, bin diesbezüglich lese und suchfaul.....

    Aber ich denke, vielen geht es so, dass man ohne nen Bekannten nur schwerlich in das Thema Wettbewerb reinwächst.
    Zumindest musst Du jemanden im Verein haben, der Dich da ein bisserl an die Hand nimmt.

    Was auch interessant ist..... Wie lange dauert so ein Rennwochenende und was kostet der Spaß!?
    und gerne auch gefragt...... Was gibts zu gewinnen.

    LG
     
  2. hgjopel

    hgjopel Mitglied

    Hallo.
    Dem kann ich nur zustimmen. Habe es selbst in dieser Woche wieder erlebt, das ohne das " an die Hand nehmen " vieles nicht sofort funktioniert hätte.
    Bin mit einem mir unbekannten Modell auf unserer Bahn aufgeschlagen und habe begonnen zu fahren.
    Das neue Modell machte nutürlich am Anfang einige " Zicken ", die ich dann mit unterschiedlichem Erfolg, versucht habe abzustellen.

    Ohne die Hilfe anwesender Mitfahrer, die die Macken des Modells bereits kannten und ausgemschaltet hatten, wäre es mir nicht so schnell gelungen das Modell für mich passend einzustellen.
    Jemanden anderen zu fragen, ob er mal helfen würde, ist für viele schon das erste Hindernis.

    Wenn dann jemand hilft, sollte der jenige nicht sofort mit Begriffen um sich schmeißen, die den Anfänger dann verunsichern.
    Man sollte immer bedenken das man selbst auch mal klein angefangen hat und überlegen wie man sich gefühlt hat.

    Gruß : hgjopel
     
    Crazy virus 4.0 gefällt das.
  3. Jojo81

    Jojo81 Mitglied

    -Wo?
    -Mit was?
    -Wer kann mir mit Infos helfen?
    -Warum antwortet der Verein nicht auf meine Fragen?

    Reihenfolge ist zufällig.

    Aber im Ernst, ich glaub du übertreibst es etwas. Schön das du RC Sport für dich entdeckt hast und da auch hin und wieder zu aufrufst. Für viele ist das nicht der Nabel der Welt, die haben andere Prioritäten und wer geil da drauf ist, wird da auch irgendwann landen mit mehr oder weniger Startschwierigkeiten.

    Rennen fahren ist einfach nicht jedermanns Ding. Ich hab da quasi 10 Jahre meines Lebens gemacht und auch mein Leben nach ausgerichtet in 1:1. Was meinst du wieviele meiner Kumpels usw. ich anstecken konnte?

    Quasi Null obwohl die mich ständig haben schrauben sehen, meinen Trailer durch die Gegend ziehen, auf Partys nicht dabei sein wegen Rennen oder schrauben. Da hat sich keiner gefunden. Die mit denen ich gestartet bin damals, mit denen hab ich auch aufgehört.

    Rennen fahren hat man meiner Ansicht nach im Blut. Ob nun RC oder 1:1, Kart oder oder. Und dann nimmt man auch gewissen Aufwand in Kauf.

    Wir sind als Kinder z.b. mit Kettcar und Trettrecker ohne Rücksicht auf Verluste nen steilen Berg runter um zu gucken wer erster ist. Offroad und Onroad. Einmal hab ich im Stacheldraht gehangen. Rausgewühlt, wunden geleckt und das Ding den Berg wieder hoch geschoben und neuer Anlauf.

    Haben schon damals nicht alle gemacht :)

    Also deine Bemühungen in Ehren aber so richtig verstehe ich dich auch nicht.

    Mach hin und wieder Werbung für Rennen und dann lass es gut sein.

    Meine Meinung dazu ohne es böse zu meinen.

    Gruß Jojo
     
  4. Elektroman99

    Elektroman99 Autor

    Danke für dein Feedback.

    Jaein...

    Es geht hier nur um Fragen, ich will weder Dich noch sonst wen zum RC Rennen zwingen.

    Aus diesem Grund...

    Ich suche Fragen... habt Ihr noch welche, Danke.
     
  5. bambam191279

    bambam191279 Mitglied

    Hm.....
    Welche Fragen hattest DU denn als Du angefangen hast!?
    Ich denke mal, im großen und ganzen sind die wichtigsten Fragen halt immer: Was kostet Dat (Frei nach Hans Werner Olms 7er BMW).......
    danach hast Du von 100 Interessierten 90 verloren......

    LG
     
  6. froetz

    froetz Mitglied

    "Gibt es Strecken, die man bspw. Stundenweise mieten kann um mit seinen Kumpels und evtl. dem Nachwuchs mal ein privates Rennen fahren kann?"

    Das wäre meine erste Frage, weil so bekommt man Feldweg- und Parkplatzfahrergruppen auch mal an ne Strecke, wo sie dann reinschnuppern können, untereinander mal einen raus fahren können und werden nicht gleich von den Pros komplett verblasen.
     
  7. hgjopel

    hgjopel Mitglied

    Der Frage würde ich mich gerne anschließen.
     
  8. Jojo81

    Jojo81 Mitglied

    Moin moin

    das weiss ich nicht. Der kleine Verein wo ich hin und wieder fahre, würde sowas bestimmt möglich machen wenn man mit denen vernünftig redet. Normal läuft das da aber so ab, wenn neue kommen, die das noch nie gemacht haben, läßt man die in Ruhe alleine auf der Strecke fahren und die anderen fahren erst wenn er fertig hat (10min oder so)

    Läuft da so jeden Freitag ab, auch wenn ich mit dem langsamen GT2 Auto fahre, lasse ich die schnellen in Ruhe fahren und die mich auch.

    Wenn vernünftige Leute vor Ort sind, kann man ja auch über alles reden.

    Gruß Jojo
     
  9. RedSky

    RedSky Mitglied

    geht zum Verein, nehmt Kaffee und Kuchen mit, gebt denen einen aus und während die sich verköstigen, könnt Ihr ungestört fahren:)
    Nur mal ein Beispiel.
    Selbst wenn ein paar mehr auf der Strecke sind, kann man sich mit dem Kumpel untereinander kein Rennen liefern?
    Ist ja nicht so das die im Verein nur ständig "richtige" Rennen fahren und ständig alle auf der Strecke sind.

    genau, vernünftig(freundlich) Fragen kostet nichts;)
     
  10. Jojo81

    Jojo81 Mitglied

    Also bei den Sundaydrivern, da ist tw. mal 20min überhaupt nix auf der Strecke weil alle am fummeln sind. Also an den Autos mein ich :D
     
  11. Elektroman99

    Elektroman99 Autor

    Ja... weiß Gott ;):D;)

    :thumbsup:

    Ich glaube, man kann mit jedem Verein sprechen.


    OK... Back to Topic:

    Fragen die man hat, wenn man wollen würde...
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2019

Diese Seite empfehlen