Diskussion Flywing H1 (Helistabi mit GPS und Barometer) oder fliegen für Dummies?

Heckschweber2

Mitglied
Guten Tag

Das nenne ich mal beherzt Pitch gegeben, beim Start. Nach den vorherigen Ereignissen voll verständlich. Respekt von meiner Seite aus. Den Mut muss man erst mal haben. Ich habe den nicht.

In welchen Modus hast Du den Heli geflogen?

Gruß
Chris
 
Guten Tag

Das nenne ich mal beherzt Pitch gegeben, beim Start. Nach den vorherigen Ereignissen voll verständlich. Respekt von meiner Seite aus. Den Mut muss man erst mal haben. Ich habe den nicht.

In welchen Modus hast Du den Heli geflogen?

Gruß
Chris
Aus dem Stand im GPS Mode. Der Vorteil gegenüber dem Naza H von DJI. Das musste man im Acro starten und konnte in der Luft erst das GPS zuschalten.
 
Ganz ehrlich und völlig egal um was es geht:
Dein Frauchen kann wenigstens die Cam still halten und nicht nervös rumeiern wie so viele Andere!
Drück ihr eine vernünftige Cam in die Hand und die macht SUPERVIDEOS! :thumbsup:

(Und ZACK wäre die Frau eingebunden und hätte eine Aufgabe die sehr viel mehr ist als Essen kochen) :cool:
Mein Frau hat so viele Hobbys, da bleibt das Kochen eher an mir hängen :giggle:.....und das war eine gute Kamera. Sie kennt sich aber nicht damit aus weil es
mein neues Smartphone ist: Xiaomi Note 10 Pro......:thumbsup:
 
Top Bottom