LiPo Erfahrungen mit CNHL Akkus

BKone

Mitglied
Hat jemand von Euch Erfahrungen mit Akkus von CNHL? ich meine während des Black Fridays gelesen zu haben, das da einige was bestellt haben.
Konkret habe ich diese ins Auge gefasst:
Derzeit gibt's noch 10 Prozent und der USD / CHF Kurs steht ziemlich günstig, ist schon echt ein gutes Angebot. Selbst wenn die 65C reell nur 50C sind, ist das immer noch völlig ausreichend für den X-Maxx.

Wäre froh, wenn dazu jemand Erfahrungen teilen könnte, die MLine sind zwar auch ok, aber meine beiden 2S sind jetzt auch nicht besser als andere die ich habe.
 

schnerf

Mitglied
Die CNHL Akkus (Black Line/Ministar) sind sehr verbreitet in der FPV Community. Die haben einen Ruf als gute Akkus und der Preis-Leistung Sieger schlechthin.
Habe mir diesen Sommer zwei Blackline 1600mah für meinen Racecopter geholt und bin sehr zufrieden damit. Sie haben mehr Druck als ein vergleichbarer Nanotech plus. Einer ist zwischenzeitlich durch mechanische Kaltverformung gestorben, aber das ist nicht CNHLs Schuld :p.
Fürs Rc Car habe ich einen 2s shorty hier liegen, aber der hat noch keinen Ladezyklus hinter sich.
 

BKone

Mitglied
Die CNHL Akkus (Black Line/Ministar) sind sehr verbreitet in der FPV Community. Die haben einen Ruf als gute Akkus und der Preis-Leistung Sieger schlechthin.
Habe mir diesen Sommer zwei Blackline 1600mah für meinen Racecopter geholt und bin sehr zufrieden damit. Sie haben mehr Druck als ein vergleichbarer Nanotech plus. Einer ist zwischenzeitlich durch mechanische Kaltverformung gestorben, aber das ist nicht CNHLs Schuld :p.
Fürs Rc Car habe ich einen 2s shorty hier liegen, aber der hat noch keinen Ladezyklus hinter sich.
Danke für die Infos, was mir vorher aber gar nicht so klar war, ist, das dass Softcase Akkus sind, die fallen für mich somit raus.
Es werden wohl eher die hier:
 

BKone

Mitglied
Die haben auch hardcase Akkus, aber der 4s5000 ist aktuell nicht auf Bestand:
5000mah, 120c und ein Deans Stecker. :ROFLMAO:
Ja, den hab ich gesehen, 120A schmilzt jeden T-Stecker. Umlöten ist ja kein Problem, aber schon geil die Nummer.
 
D

Deleted member 5353

Gast
T-Stecker sind da nur als günstige Transportsicherung dran.

Gab es nicht auch schon mal leere Hardcase zu kaufen, mit dem man ein SoftcaseLipoPack zum HardcasePack machen kann?
 

florianz

Mitglied
Gab es nicht auch schon mal leere Hardcase zu kaufen, mit dem man ein SoftcaseLipoPack zum HardcasePack machen kann?
Ich fahre ausschließlich Softcase Lipos im Truggy. Da kommen 2 weitere Lagen Schrumpfschlauch und gutes Panzertape drauf, Schlitze dichte ich i.d.R. mit Silikon ab. Da kommt kein Sand mehr rein, der die Zellen quetschen könnte. Gutes Textil-Tape schützt auch recht gut in Kombination mit dem Schrumpfschlauch. Mache ich mit 5s Lipos seit gut 10 Jahren so, keine Probleme. Die Luxus-Variante ist mit gutem Polyolefine-Schrumpfschlauch, die sind schön dick, aber auch schwer. Gibt es ab und zu beim König (ca. 110 mm Breite odr mehr für 5s Lipos mit 4500-5000 mah), generell nicht immer leicht zu bekommen. So habe ich eine gute Auswahl an möglichen Akkus, der Akkuschacht im Tekno ist bearbeitet, damit längere Lipos Platz haben, was gut für einen niedrigen Schwerpunkt ist.

Ich habe nun 2 5000mah 40s 5s Lipos gekauft bei CNHL, Versand ging sehr schnell, am Sonntag bestellt, heute bekommen. Ich hab die xt Stecker gegen 5,5mm Goldis getauscht und mit dem Cellpro 10s geladen, IR liegt bei 1,2 bis 1,7 mOhm/Zelle, was gut ist finde ich. Das Cellpro ist ein sehr gutes Ladegerät, wenn auch etwas älter, die Werte sind zumindest ein Anhaltspunkt. Ein Schätzeisen würde ich das Cellpro nicht nennen. Erinnert mich an 35-40c SLS Lipos, die haben ähnliche Werte. Also keine Phantasie-C-Werte, da werden die Anbieter ja immer kreativer (bzw. dreister). Ich denke mit ein paar gemütlichen Lade/Entladezyklen zum Eingewöhnen wird das noch geringfügig besser.
 

MatzeBOH

Mitglied
Nur mal so für die Nichtelektriker ...

... Die Hauptsicherung von einem Haus hat nur 64 A ;)
:eek::eek: Dann ist bei um die 14000Watt ja schon Schluss :eek::eek: Bei uns im Haus sind 4 Parteien an einem Sicherungskasten, wenn dann alle gleichzeitig beim staubsaugen die Mucke aufreißen - dat wird eng... die Kühlschränke und so laufen ja auch... uiuiuiui... :unsure:

:backtotopic::backtotopic:

Ähm hat wer ne Ahnung was bei CNHL los ist? Gestern ging die Webseite nicht, heute gibts kein 2tes EU-Warenhaus :oops:

Gruß, Matze
 

Cartman

Mitglied
Ich bin mit dem Laden durch. 3x bestellt und bei der ersten Bestellung hat alles ganz normal geklappt. Bei der zweiten Bestellung haben die meinen Nutzernamen als Namen eingetragen und da der ähnlich kreativ ist wie hier im Forum, durfte der Postbote mir das Paket nicht aushändigen.... Ging also zurück und ich hab den Service kontaktiert, dass die das in Ordnung bringen. Zweiter Versuch ging dann erst 2 Wochen später raus und...an eine vollkommen falsche Adresse. Wieder 2 Wochen später ein dritter Versuch. Diesmal mit falscher Postleitzahl in die falsche Ecke von Deutschland. DHL hat es dann korrigiert (von Hand) und das Paket kam mit einer weiteren Woche Verspätung an. Danach habe ich darum gebeten, dass die mal meine Kundendaten prüfen und dafür sorgen, dass sowas nicht noch einmal passiert. Bei der dritten Bestellung hatte ich dann schon wieder ein mulmiges Gefühl. Zurecht. Zwei Wochen nach Bestellung noch nichts auf dem Weg. Die Ware ist und war zu dem Zeitpunkt als lagernd deklariert. Über den Support habe ich dann erfahren, dass die Lieferung noch im Zoll hängt und man mein Paket ganz sicher ein der Folgewoche zusenden wird. Zwei Wochen später noch immer nichts. Also habe ich dem Support geschrieben, dass ich die Bestellung stornieren möchte. Einen Tag später kam das Paket an und CNHL wusste das noch nicht mal. Die wollten mir noch mein Geld erstatten und hätten das vermutlich sogar gemacht, wenn ich nicht darauf hingewiesen hätte, dass es doch angekommen ist. Dann habe ich dem Support geschrieben, dass ich unter diesen Bedingungen nicht mehr bei ihnen bestellen werde und mich noch für den freundlichen Support bedankt. Jetzt habe ich einen Coupon für 15% Rabatt auf die nächste Bestellung bekommen. Nein, so verzweifelt bin ich nicht. Den Coupon können die behalten.

Die 4s 6600 mAh LiPos mit 100c Rating haben übrigens nur AWG12 Kabel. Die sehen in den XT90 ziemlich verloren aus. Bei 30c hätte ich das ja noch verstanden, aber bei 100c verstehe ich die Wahl des Querschnitts nicht.
 

Mred

Mitglied
Dass die Akkus AWG 12 Kabel haben, ist doch üblich und dass die in den XT90 verloren aussehen, ist Quatsch, die passen doch gerade so rein.

Deine Daten kannst Du doch selbst in Deinem Account pflegen.

Warum sollte Ware die über das EU-Warehouse bestellt wird, durch den Zoll müssen?

Bei mir funktioniert die Website und auch ein EU-Warehouse ist verfügbar.

Es ist natürlich ärgerlich, wenn soviel falsch läuft, aber einige hier genannte Dinge kann ich nicht nachvollziehen.

Das einzige mir bekannte Problem ist, dass die beliebten Akkus im EU-Lager zeitweise ausverkauft sind.
 

MatzeBOH

Mitglied
Dass die Akkus AWG 12 Kabel haben, ist doch üblich und dass die in den XT90 verloren aussehen, ist Quatsch, die passen doch gerade so rein.

Deine Daten kannst Du doch selbst in Deinem Account pflegen.

Warum sollte Ware die über das EU-Warehouse bestellt wird, durch den Zoll müssen?

Bei mir funktioniert die Website und auch ein EU-Warehouse ist verfügbar.

Es ist natürlich ärgerlich, wenn soviel falsch läuft, aber einige hier genannte Dinge kann ich nicht nachvollziehen.

Das einzige mir bekannte Problem ist, dass die beliebten Akkus im EU-Lager zeitweise ausverkauft sind.
Du hast da was falsch verstanden. Die Ware kommt aus China und muss erst durch den Zoll ins EU-Warenhaus, so was das gemeint. Hört sich so an als wenn die von CNHL die Akkus schon als "verfügbar/lieferbar" angepriesen haben als das Schiff im Hafen ankam, und dann kam die Zollverzögerung oder was auch immer.

Und heute geht die Internetseite, gestern nicht. Aber es wird heute nur noch ein EU-Warenhaus angezeigt, das EU2-Warenhaus nicht mehr - die haben an sich erst vor kurzem ein 2tes Warenhaus in der EU eröffnet, aus dem hatte ich (und die anderen auch) bestellt weil da die Sonderaktion mit den niedrigen Preisen lief.

Gruß, Matze
 
Top Bottom