Kaufberatung Electro Off-Road Truggy oder Monster Truck max:100€ 10 J Sohn und für mich:-)

huzpol

Mitglied
Hallo ihr lieben,

ich würde gerne einen RC Tuggy kaufen. Leider kenne ich mich null aus und hoffe auf eure Erfahrung .

Es soll max:100 kosten am liebsten 70€
Off-Road Truggy oder Monster Truck
Maßstab: egal
Bodenmaterial: Alles außer Sand
Es sollte wenn möglich auch wasserdicht sein.
Wir wollen fürs erste nicht selber basteln.
Kann auch gebraucht sein.

Folgendes habe ich mir bereits angeschaut:

Carson FY10 Truggy Destroyer Kann bis auf 110€ runtergehen.

HAIBOXING Ferngesteuertes Auto 1/18 4WD Monster Truck

XLH 1:16 ferngesteuertes Auto

VATOS Ferngesteuertes Auto RC Off-Road Buggy Auto 1:16

Ich hoffe ich habe nicht so viele Fehler gemacht und ihr könnt mir helfen
 

Stefan D.

Mitglied
Hallo huzpol.
Wenn man reinschnuppern will und das Geld einem nicht weh tut, sind die Modelle bestimmt ok.
Fact ist aber, das es bei dieser einmaligen Anschaffung leider nicht bleibt. Bei diesen günstigen "Autos" geht regelmäßig etwas kaputt, was man dann reparieren muss, Teile tauschen muss wenn man Ersatzteile bekommt oder eben wieder neu kaufen muss. Wasserdicht gibt es aber nicht wirklich, weil Wasser und der darin enthaltene Sand überall hinkommt und sich dort absetzt. Wenn dann ist es für eine gewisse Zeit Spritzwassergeschützt!
Daher tendiere ich eher für Einsteiger zum kennenlernen zu einem gebrauchten Buggy oder Monstertruck im Maßstab 1:10 von Tamiya, Reely, Amewi, HBX, Seben Racing, ... Dafür gibt es nach wie vor Ersatzteile die überall zu bekommen sind und nicht viel kosten. Das Chassis hält viel aus und macht einiges mit.
Die bekommt man gebraucht bei Kleinanzeigen recht günstig ab 30-40€, da muß man aber meist daran etwas schrauben und es aber auch können und wollen.
Zufällig habe ich solche Fahrzeuge RTR zu verkaufen und für Mitglieder des Forums mache ich auch einen guten Preis, ohne das man noch dran schrauben muss! ;)
Bei Interesse bitte eine PN an mich.
 

Etosch

Moderator
Mitarbeiter
Hej!

Wo soll ich anfangen? Also, alles außer Sand und Maßstab 1/18 steht schon im Widerspruch. Die kleinen machen auf Sand noch Spaß, aber darüber wird es ungemütlich und macht wenig Spaß. Ich habe einen LC Racing EMB-TGH (1/14) und einen Traxxas Mini-E-Revo (1/16, der aber gleich groß wie der LC-Racing ausfällt) - die sind beide mit brushless Antrieb ausgestattet, haben also wesentlich mehr Kraft, als die von Dir verlinkten und sind etwas größer. Rasen, Sand, Feldweg, Waldweg geht, aber was darüber hinnaus geht, geht nicht oder macht keinen Spaß.

Ich hab jetzt nicht weiter nach deinen Modell gesucht, aber auf Anhieb würde ich bezweifeln, dass man da Ersatzteile für bekommt. Da musst Du entsprechend selber Basteln, oder die Teile sind nach dem ersten Schaden Abfall.

Ich würde von den verlinkten die Finger lassen. Dann doch eher Fahrzeuge von WL-Toys, bei denen man Ersatzteile bekommt, wenn mal etwas kaputt geht (man mus nur manchmal lange warten), oder z.b. bei den Carrera RC mal umschauen.

Edit: Oder einen Gebrauchten von wie Stefan sie beschrieben hat - gerne auch von ihm, da solltest Du keinen Mist bekommen.
 

huzpol

Mitglied
@Etosch und @Stefan D. Danke vielmals.
Das mit Ersatzteilen überzeugt mich.
@Stefan D. Dann ich deine Fahrzeuge irgendwo sehen?

Leider habe ich aktuell nich so viel geld.
Was haltet ihr hiervon?
 

Etosch

Moderator
Mitarbeiter
Wäre jtzt nicht meine erste Wahl, aber da sollte man Ersatzteile für bekommen:


Versandart EU Priority Line wählen und es sollte für 76€ statt 105€ zu Dir kommen - gerade, wenn Du nicht soviel Geld hast.

Ich meine mit dem hier haben enige im Forum gute Erfahrungen gemacht - musst Du mal kurz nach suchen:


Leider kein Truggy, aber sollte mit einer anderen Karon und anderen Reifen durchaus zu einem umzubauen sein - sind aber wieder Kosten:


Aber wenn ich ehrlich bin, würde ich in dem Preisrahmen mal sehen, was Stefan mir anbietet.
 

Krautstrike

Mitglied
Den 979b hab ich hier. Gezahlt habe ich ca. 74 Euro beim Händler meines Vertrauens. Geht richtig ab. Ist aber total unpräzise in der Lenkung, weil mordsmässig Spiel drin ist. Elektronik raucht gerne mal ab. Ersatzteilversorgung mehr oder weniger nur über China.
Ich würde da eher nicht zu raten, für den Einstieg.
 

ElGrande85

Mitglied
Den A959-B hab ich selber. Ist bis auf Räder und Karo baugleich und mein Bruder hat den HBX Ramage.
Sind beide ganz ok für das Geld, aber man sollte keine Wunder erwarten.
Teile gibt es nur aus China und wenn ma mit Tuning etc. anfängt werden die schnell zu einem Groschengrab.

Ich würde dir auch empfehlen lieber nach einem gebrauchten Tamiya oder anderen genannten Makren zu schauen.
Da sind dann oft auch schon Akkus und Ladegeräte bei.
Bei den China-Autos zwar offiziell auch, aber wirklich gut sind die nicht.

Grüße.
 

huzpol

Mitglied
Was ich so mit bekomme ist das der TAMIYA- RC Neo Fighter super fürs einstieg. Da muss man zwar etwas basteln aber das ist voll minimal.
Würdet ihr den empfehlen?
 

MatzeBOH

Mitglied
Was ich so mit bekomme ist das der TAMIYA- RC Neo Fighter super fürs einstieg. Da muss man zwar etwas basteln aber das ist voll minimal.
Würdet ihr den empfehlen?
Der Neo-Fighter oder auch DT03 (meint das selbe Auto) ist für den Einstieg das was man Preis-Leistungsmäßig am ehesten empfehlen kann.
Einem kompletten Neueinsteiger würde ich NIE zu einem gebrauchten Modell aus E-Bay / Kleinanzeigen oder ähnlichem raten.
Von einem User hier im Forum kann man das eher machen, hier wird keiner sein Gesicht verlieren wollen - bei Kleinanzeigen und Co. tummeln sich leider auch oft "komische Vögel".

Sprich entweder nimm einen DT03 plus das was noch fehlt, bau den selber auf, oder nimm was gebrauchtes vom Stefan hier - oder Spiel Lotto ;)

Gruß, Matze
 

Stefan D.

Mitglied
Danke an das Vertrauen an Euch! :thumbsup:
Und nein, ich kaufe den Mist und verkaufe Einsteigermodelle die halten was ich verspreche! Immerhin waren die Alle auf meiner Werkbank und wurden von mir repariert und durchgecheckt! Passieren kann immer mal was, ist ja immerhin etwas älter und bereits gebraucht. Da rede ich aber nicht lange rum und sorge für Abhilfe! Ich verkaufe nur so, wie ich selber auch die Modelle fahre und/oder in meine Sammlung stelle. ;)
 
Top Bottom