1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Kandidat werden bei Die Modellbauer

WPL / JJRC Eisbears HB-N2805

Dieses Thema im Forum "Scaler & Trial" wurde erstellt von Eisbear, 12. November 2018.

Schlagworte:
  1. ta02fan

    ta02fan Mitglied

    Der Lidl oder Aldi hat die auch schon mal im Angebot.
     
  2. Eisbear

    Eisbear Mitglied

    Ah ok vielen dank..

    Das Achsen Innenleben ist heut gekommen.

    Jetzt fehlen nur noch die WPL Achsen.
     

    Anhänge:

    Rc-Pit187 und BlackbirdXL1 gefällt das.
  3. Eisbear

    Eisbear Mitglied

    Die ersten Teile gelackt. Ein Dankeschön an carsten1975 für den tip für die Rahmen Farbe.
    Hat jemand n Tip wo ich n MAN Schriftzug herbekomme? Welche Farben könnte ich noch für das Armaturenbrett nehmen?

    Update:
    Ich sehr grad, die Teile im Karton sieht man ja gar nicht *lacht*
    ok habs Getriebegehäuse auch lackiert, denn ich denk wenns so silbrig unterm Fahrzeug hängt und alles andere dunkel bzw dunkelgrün lackiert ist siehts doof aus.

    Muss jetzt auf die Farbe warten, bzw kann sie erst nächste Woche bestellen, da wir übers WE nicht da sind und unser lieber DHL Bote die Sachen einfach so vor die Türe legt hab ich etwas bammel das sie weg sind, wenn wir wiederkommen.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2018
    Rc-Pit187 und BlackbirdXL1 gefällt das.
  4. Eisbear

    Eisbear Mitglied

    moin!.
    hatte in den letzten Tagen die Aufbauten leicht angeschliffen, gestern sind die restlichen Farben eingetrudelt, so das ich gestern abend dann angefangen hab die Aufbauten zu lackieren.
    Während des trocknen konnte ich den Rahmen schonmal ans Getriebe schrauben, wobei ich dann feststellen musste ... falschrum.... alles wieder auseinander dabei eigenartigerweise ne Schraube bzw Gewinde im Getriebegehäuseverhunst, beim rausdrehn ists mir noch nie passiert, zum Glück hatte ich mir mal vor Jahren n Gewindeschneidsatz zugelegt.
    Gewinde nachgeschnitten alles zusammengebaut, ....diesmal richtig rum..

    Muss mir noch etwas überlegen wie ich die Elektronik unterbringe, was mir gut gefällt ist die Idee von hasi9 und carsten1975,quasie eine platte auf der dann die Elektronik hochkant Platz findet

    Die Achsen und ein paar Schrauben sind noch auf dem Postweg.

    vielleicht schaff ich heute abend noch den Rest zu lackieren, so das ich dann mit den Detailarbeiten anfangen kann.

    Die Regierung war nicht so begeistert, das der Keller nach Farbe stank.:oops:
     
  5. Eisbear

    Eisbear Mitglied

    Die Schrauben sind gestern gekommen,
    da ich gestern nicht zum lackieren kam, hab ich heute morgen bevors zur Arbeit ging schnell noch die Fahrerkabine und Kleinteile gelackt., leider keine Bilder gemacht :oops:, wobei Nato Olive grün ist halt Nato Olive grün..

    gestern hab ich noch eine Schneidplatte und ein Pinzettenset bestellt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Dezember 2018
    MatzeBOH gefällt das.
  6. Eisbear

    Eisbear Mitglied

    Am Donnerstag um nicht immer wieder gestern zu schreiben*gg*
    hab ich abends die gelackten Teile mal probeweise wieder auf den Rahmen gepackt und dabei festgestellt, auch ich muss die Fahrerkabine hinten, durch das neue Getriebe, etwas modifizieren.
    Jetzt überleg ich grade wo ich denn auf die schnelle Kunststoff herbekomme, oder ob ich einfach Holz nehme, hab da noch recht dünnes Holz.

    Update: muß auch an der Ladefläche nacharbeiten
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 7. Dezember 2018
    BlackbirdXL1 gefällt das.
  7. BlackbirdXL1

    BlackbirdXL1 Mitglied

    ABS, daraus sind auch die Kabinen, siehe meinen Beitrag über den REO

    Sowas hier: ABS 2mm Ist sehr stabil und lässt sich sehr gut mit Stabilit Express kleben.
     
  8. Eisbear

    Eisbear Mitglied

    So heute gings etwas weiter. Dadurch das ich das metallgetriebe hab musste ich etwas an Kabine und Pritsche nacharbeiten. Zudem hab ich jetzt Raum geschaffen für die Elektronik
     

    Anhänge:

    BlackbirdXL1 und Crazy virus 4.0 gefällt das.
  9. Eisbear

    Eisbear Mitglied

    So noch n bisschen Farbe
     

    Anhänge:

    BlackbirdXL1 gefällt das.
  10. Eisbear

    Eisbear Mitglied

    N bisschen Fleckentarn
     

    Anhänge:

    BlackbirdXL1 gefällt das.
  11. BlackbirdXL1

    BlackbirdXL1 Mitglied

  12. Eisbear

    Eisbear Mitglied

    So Siehts zusammen gestellt aus
     

    Anhänge:

    ta02fan und BlackbirdXL1 gefällt das.
  13. BigScale

    BigScale Mitglied

    @Eisbear!
    Dein Baubericht gefällt mir gut! Freue mich schon auf weitere Teile. :thumbsup:

    Gruß Ralf
     
  14. Eisbear

    Eisbear Mitglied

    Danke schön Big Scale, warte derzeit immernoch auf die WPL Achsen und die ABS Platte , das ich die RC Einheit gescheit unterbringe.
     
  15. Eisbear

    Eisbear Mitglied

    hm überleg die ganze Zeit was ich mit der Ladefläche mache, also in eehheecht sind die Innenseitenwände der Pritsche ja nicht in flecken tarn und auch die Ladefläche selbst ist nicht in flecken tarn, aber so sauber durchgehend nato olive grün ist auch nix..
    hat einer ne Idee wie ich die innenseiten bzw ladefläche gestalten kann?

    vielleicht so
    http://www.panzer-modell.de/referenz/in_detail/7t_kipper/001g.jpg
    oder so ?
    http://www.panzer-modell.de/referenz/in_detail/7t_kipper/026g.jpg

    also n Used look
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2018
  16. BigScale

    BigScale Mitglied

    Variante 2 gefällt mir.Es gibt auf dem Modellbahnsektor Alterungssets.Da ist auch heller Sand mit dabei. Hatte so meine Kipploren gealtert. Wäre eine Möglichkeit.

    Gruß Ralf
     
  17. BlackbirdXL1

    BlackbirdXL1 Mitglied

    2 find ich auch besser.
     
  18. Eisbear

    Eisbear Mitglied

    Die Hinterachse sind heute gekommen
    Ist schon ein gewisser Größenunterschied links die wpl Achsen rechts die jjrc
     

    Anhänge:

  19. BlackbirdXL1

    BlackbirdXL1 Mitglied

    Liegt bei JJRC nur am Differential. Das braucht halt mehr Platz.
    Die Plastikkardans kommen aber weg, oder? Waren keine Stahlkardans beim Achsensatz?
     
  20. Eisbear

    Eisbear Mitglied

    Nein war alles Plastik und grade das hier auch noch, Gehäuse war schon gebrochen, beim auseinandernehmen hatte ich plötzlich 3 Teile ,  :mad::confused:naja wird ja nicht mit Öl gefüllt
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen