• Hallo Zusammen, Aufgrund der aktuellen Situation setzten wir die Möglichkeit aus, sich mit Gmail zu registrieren. Wir bitten um Verständnis Das RCMP Team

Praxisbericht Ein XRAY für den Parkplatz

2011er ist fahrfertig und wurde heute auf der Parkplatz strecke getestet. Fährt gut aber übersteuert stark. Aber guter Startpunkt fürs Setup.
PXL_20240609_103210054.jpgPXL_20240609_103324428.jpgPXL_20240609_103242789.jpg

Der 2010er braucht noch nen lipotauglichen Akkuhalter. Außerdem hab ich Probleme mit dem Graupner gm esc. Der bremst 2,5sek und geht dann einfach in den rückwärtsgang ohne zu fragen (nicht erst nach nem zweiten rückwärtsimpuls. ) war das früher so? Ist total seltsam finde ich.
PXL_20240609_111050658.jpgPXL_20240609_111036000.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Eigentlich nicht, geht er in Rückwärts wenn er steht oder schon vorher? Eventuell was in den Einstellungen.
Nein. Genau das tut er nicht. Man fährt und zieht die Bremse (und hält sie gebremst). Nach 2.5 sekunden wird der rückwärtsgang reingeknallt(man hält ja noch den Hebel in der voll rückwärtsposition). Egal ob man steht. Eigentlich wie crawler Mode mit 2,5sek verzögerung.

Mit dem Einstellen des Reglers komm ich noch nicht ganz klar. Ich komm zwar in die Programmpunkte. Aber wie ich dann den Wert ändere hab ich noch nicht gecheckt.
 

Reen2k

Mitglied
Bin am Sonntag mal mit Doppelmonsters 2011er gefahren. Schönes Chassis und lenkt sehr gut und Präzise ein, nur das Heck war mir auch etwas zu nervös.
Ich weiß nicht warum, aber gefühlt ist der Wagen noch etwas gebremst, er will und kann aber mehr.
(Kann aber auch daran liegen dass ich davor länger meinen 02R mit 4000kv gefahren bin).
Bin auf jeden Fall gespannt was du da noch rausholst!
 
Bin am Sonntag mal mit Doppelmonsters 2011er gefahren. Schönes Chassis und lenkt sehr gut und Präzise ein, nur das Heck war mir auch etwas zu nervös.
Ich weiß nicht warum, aber gefühlt ist der Wagen noch etwas gebremst, er will und kann aber mehr.
(Kann aber auch daran liegen dass ich davor länger meinen 02R mit 4000kv gefahren bin).
Bin auf jeden Fall gespannt was du da noch rausholst!
Du bist aber den 2012er gefahren ;).
Der ist aber mit 10,5t schon gut dabei. Timing könnte man noch etwas weiter aufreißen. Aber mir reicht's, erst muss das Setup noch besser werden. Mehr untersteuern und mehr Lenkung (wenn das geht)braucht's, ich muss das Tonisport Video das @Zelle gepostet hat nochmal studieren.
 
???
Er soll mehr über die Vorderachse schieben und gleichzeitig besser einlenken?
:p Ja! Hab ja geschrieben"wenn das geht"

Also ist ja Low grip. Er soll nicht so schnell hinten ausbrechen und engere Kurven (nach dem einbremsen) fahren.
Im Moment bricht er gerne aus (fängt sich aber wenn man vom Gas geht) und hat einen relativ grossen Wendekreis.
@Muggel t4 fährt sich deutlich einfacher und hat mehr Lenkung....
 
Nein. Genau das tut er nicht. Man fährt und zieht die Bremse (und hält sie gebremst). Nach 2.5 sekunden wird der rückwärtsgang reingeknallt(man hält ja noch den Hebel in der voll rückwärtsposition). Egal ob man steht. Eigentlich wie crawler Mode mit 2,5sek verzögerung.

Mit dem Einstellen des Reglers komm ich noch nicht ganz klar. Ich komm zwar in die Programmpunkte. Aber wie ich dann den Wert ändere hab ich noch nicht gecheckt.
Also ich hab jetzt den gm Genius 120r Regler komplett geprüft und eingestellt.

Die rückwärtsfunktion bleibt wie beschrieben: man hat für 2,5sek (max wert) Bremse, danach wird der rückwärtsgang reingeknallt, egal ob man steht.
Kann vielleicht jemand bestätigen das so das normale verhalten damals war? Oder eben nicht?

Ich finde das jedenfalls seltsam und hab erstmal rückwärts abgeschaltet.
 

Muggel

Mitglied
Klingt so als wäre einer der Werte von Seite 5 falsch eingestellt, da gibt es ja einige komische Funktionen mit Blick auf die Rückwärtsfahrt
 
Klingt so als wäre einer der Werte von Seite 5 falsch eingestellt, da gibt es ja einige komische Funktionen mit Blick auf die Rückwärtsfahrt
Was meinst du genau? Es gibt doch nur 3 werte zu Rückwärts: Mode, delay, und Power.

Mode hab ich alle 3 durchgetestet. Delay ist auf der längst möglichen zeit (2,5 sek). Und Power was soll das mit dem problem zu tun haben (ist auf 40 Prozent)?
 

Muggel

Mitglied
Also Delay würde ich auf 0 setzen, du willst ja kein Bremsdelay haben.
Die „Rückwärtsfunktion“ mit den drei Modi ist mir nicht 100% klar, da würde ich mal alle drei Varianten testen. Und die Neutralpunktbreite habe ich so vorher auch noch nicht gesehen, würde ich auch probieren ob das einen Einfluss hat. Automatikbremse natürlich auf 0.
 
Top Bottom