1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Kandidat werden bei Die Modellbauer

Problem DSMX kompatibler sbus-empfänger bindet nicht

Dieses Thema im Forum "Fernsteuerungen & Servos [Flugmodelle]" wurde erstellt von Devil, 8. Juli 2018.

  1. Devil

    Devil Mitglied

    Hallo zusammen,
    ich habe mir in der Bucht einen Empfänger für einen meiner Quadcopter bestellt.
    Es handelt sich um den RCMOY DS801, er versteht DSMX und hat einen sbus-Ausgang.
    Leider bindet sich keiner meiner Sender mit diesem Empfänger.
    Die DX18 weder mit 11ms noch mit 22ms,die DX6 und die DXe wollen auch nicht.
    Nachdem ich mit dem Händler (kommt aus Spanien) geschrieben habe und ihm versicherte, dass ich es auch mal mit bis zu 5 Metern Abstand probiert hab, darf ich den Empfänger jetzt zu einer Adresse in Deutschland zur Überprüfung senden.
    Natürlich auf eigene Kosten. :rolleyes:
    Bin jetzt mal gespannt was dabei herauskommt.
    LG, Micha
     
  2. AllRadler

    AllRadler Mitglied

    Beginnt denn die LED am DS801 nach 6 Sekunden mit blinken?
    Dann erst soll der Sender angeschalten werden und sollte binden (Sbus Ausgang ist aktiv).
     
  3. Devil

    Devil Mitglied

    Yop, blinkt beim Einschalten der Spannung 2 mal und fängt dann nach ca. 6 Sekunden an zu flackern.
     
  4. Devil

    Devil Mitglied

    Kurzer Zwischenstand:
    Da der Techniker in Urlaub ist habe ich noch keine Informationen ob der RX defekt ist oder nicht.
    Dafür hat man mir nun einen neuen RX geschickt, welch Wunder, der bindet auch nicht. :rolleyes:
    Aber ich glaube ich habe den Grund dafür gefunden:

    Quelle: Thema in rcgroups.com

    Ich kenne diesen Andy Kunz nicht, angeblich ist er aus dem Spektrum Entwickler Team.
    Da viele ja noch die alten Spektrumsender mit DSM2 besitzen, fällt denen das garnicht auf dass der kein DSMX kann.
    Nun muss ich mal schauen wie ich weiter mache, dem Spanier zu erklären dass alle das Produkt falsch anpreisen (DSM2/DSMX) wird lustig. :oops:
    LG,Micha
     
  5. AllRadler

    AllRadler Mitglied

    Andy ist tatsächlich einer der Entwickler für Spektrum TX/RX in USA. Ich hab schon viel gelesen von ihm bei "rcgroups"
    Er ist aktuell gerade in HH und macht das dortige Team schlau. :cool:
     
  6. Devil

    Devil Mitglied

    Hmm,das scheint auch dringend nötig. Vielleicht finde ich dann auch dort mal einen kompetenten Ansprechpartner für die DX18 ;)
     
  7. Devil

    Devil Mitglied

    Hallo zusammen,
    nachdem ich nun das Multimodul in der Taranis habe kann ich eine Rückmeldung geben.
    Der Empfänger kann nur DSM2, habe es ein paarmal mit dem Multimodul getestet.
    Mit DSM2 bindet er einwandfrei, mit DSMX nicht.
    Ich würde jetzt gerne eine entsprechende Bewertung in der Bucht schreiben, der Kauf ist aber wohl schon zu lange her. :oops:
    LG,Micha
     

Diese Seite empfehlen