Der Segelboot Laber-Thread

Dragondriver

Mitglied
Bei den Videos, die ich von diversen Rennen gesehen habe, wurden die Foils von denen runtergekurbelt. Konnte man bei einigen Szenen genau sehen.

Gibt aber auch jetzt welche mit Hydraulik und elektronischen Steuerungen. Diese steuern die Foils um die Balance zuhalten. Dadurch wurde das Foilsegeln auch für private Segler möglich. Das Foilen war lange Zeit nur professionellen Seglern mit viel Übung vorbehalten.

Edit: So ein bisschen mit Autofahren auf zwei Rädern zu vergleichen. Mit heutigen Gyrosystemen wahrscheinlich auch für Ottonormal Fahrer zu schaffen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dragondriver

Mitglied
Habe mich gerade selber noch mal schlau gelesen. :geek: Die Foils werden schon über Hydraulische Systeme abgesenkt. Der Druck in der Hydraulik wird aber durch die „Kurbelleute“ - auch Grinder genannt erzeugt. Also kurbeln die die Foils nur indirekt runter.
 

montrealzzz

Mitglied

DerSlotracer

Mitglied

Dragondriver

Mitglied
Nicht nur für die Segel. Alle hydraulischen Komponenten an Bord.
Ok, das das mit dem Pedalsystem mittlerweile verboten ist, wusste ich noch nicht.
Ich hatte mir mal aus Interesse folgendes reingezogen. Schöne Lektüre für Interessierte.
 
Top Bottom