1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Kandidat werden bei Die Modellbauer

Der Hüby braucht was zum Spielen.

Dieses Thema im Forum "Drifter, F1, Tourenwagen & Pancars" wurde erstellt von Hueby0815, 2. November 2018.

  1. Hueby0815

    Hueby0815 Mitglied

    Ja wie soll ich anfangen, wir haben hier bei uns ein großes ehemaliges BW Gelände was jetzt öffentlich ist und ein großer Teil davon ist asphaltiert oder Grünfläche.
    Auf jeden Fall treffen wir uns sehr oft dort, da man sehr gut On und Offroad fahren kann.
    Ein paar von meinen Kollegen malen sich mit Kreide immer eine Strecke auf und fahren dann dort rennen, was ich sehr witzig finde:rolleyes:
    Nun braucht der Hüby auch so ein Spielzeug, das der Weihnachtsmann bringen soll, vielleicht auch schon vorher?? Wer weiß :D
    Gedacht hatte ich eigentlich an einen Tamiya TT02R aber irgendwie fährt der Gerät ja jeder:cool:
    Nun fähr einer meiner Kollegen auch regelmäßig auf einer richtigen Strecke mit einem Xray T4 und mit einem Sakura XI Sport von 3Racing.
    Den Sakura XI Sport hat er mir auch empfohlen und ich persönlich finde ihn auch um einiges geiler und hochwertiger als ein TT, zumindest optisch :)
    Das gleiche Auto gibt es auch unter einem anderen Namen (TD10 V2) bei Hobbyking für schmale 80 Euro, was natürlich ein Hammer Preis ist.
    Wenn ich aber mal nach dem Sakura suche, egal ob hier im Forum oder im Netz ist von dem ja nicht so viel zu finden.
    Liegt das jetzt daran, das der nicht so bekannt ist wie Tamiya oder taugt der einfach nichts?
    Ich wollte mal eure Meinung davon hören, die von meinem Kumpel kenne ich ja schon.:thumbsup:
    Befeuert soll das ganze mit einer Hobbywing Justock XR10 13,5T Combo werden und als Servo wollte ich das Savöx 1251MG verbauen.
    Gruß
     
    Melzman gefällt das.
  2. MT-Nord

    MT-Nord Mitglied

    Meine 5%:
    Ein Gerät, das nicht jeder fährt, wäre das TA-05 oder der Nachfolger, das TA-05 IFS. Es ist leicht, robust, deutlich teurer als seine TT-Pendants, kann dafür aber so richtig befeuert werden.
    Ich hatte mir beispielsweise vor Jahren noch das originale TA-05 gekauft und nach und nach mit neuen Karosserien und modernerer Technik ausgestattet. In einem Moment von Unanchtsamkeit fuhr sogar einmal ein Sattelschlepper drüber - klar, Karo, Felgen und ein paar Antriebsteile waren hin, aber der Großteil des TA-05 hat die tonnenschwere Last unbeschadet überstanden.

    Das Modell fährt heute noch - ist mittlerweile fast 10 Jahre alt und hat einen fetten Brushless-Antrieb verbaut, der die Serien-Antriebsteile befeuert. An 3S Lipo geht das Teil 130km/h schnell - die müssen aber auch beherrscht werden.

    Der Vorteil:
    Behalte immer die Ersatzteilversorgung im Blick. Für wahre Exoten, die du bereits jetzt schon schwer bekommst, wirst du in Zukunft noch viel schwerer Ersatzteile beschaffen können. Es muss sich dabei noch nicht mal um einen Crash handeln. Ein abgenuddeltes Stirnrad, verschlissene Achsen oder Kugellager, Motorritzel oder Umlenkgetriebeteile - ja selbst ausgeschlagene Lenkungsteile - die sind zumiest fahrzeugspezifisch und können nur selten auch von anderen Modellen übernommen werden. Ich kenne das Fahrzeug, das du dir da ausgesucht hast, nun nicht und die Recherche nach baugleichen Fahrzeugen würde sicher auch dem zeitlichen Rahmen nicht gerecht werden, aber tue dir selbst einen Gefallen und hole dir ein Car, das du auch ersetzteilmäßig instand setzen oder halten kannst.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]


    LG - MTN
     
    Melzman und Hueby0815 gefällt das.
  3. Hueby0815

    Hueby0815 Mitglied

    Was die Ersatzteile für den Sakura angeht gibts die gefühlt, genau so wie von Tamiya.
    3Racing ist fast überall vertreten.
    Gruß
     
    Stealth gefällt das.
  4. Hueby0815

    Hueby0815 Mitglied

    Habe mir den Sakura gerade bei Hobbyking bestellt, da er seit heute im Angebot ist.
    Werde weiter hier berichten wenn er da ist.
    Gruß
     
    UnknownUser69 gefällt das.
  5. MT-Nord

    MT-Nord Mitglied

    Ist das der hier?

    https://hobbyking.com/de_de/turnigy-td10-v2-touring-car.html

    Wenn ja - für 56€ solltest du nicht so viel erwarten. In der Regel wird bei solchen Fahrzeugen dann an der Filamentverstärkung der Spritzgussbauteile gespart. So etwas macht z.B. gute Querlenker aus. Bei einem Mid-End oder High-End-Car wie z.B. einem TA-05 oder besser kannst du solche Teile nicht so einfach mit den Händen verbiegen, bei einfachen Spritzgussteilen hingegen wie einen zähen Kaugummi mit Rückschnallz-Effekt ;)
    Kannst aber auch Glück haben, und das Gefährt ist mehr wert als es auf den ersten Blick scheint.


    LG - MTN
     
  6. Hueby0815

    Hueby0815 Mitglied

    Ist genau der gleiche den du auch bei Tamico oder so bestellen kannst. Ich lass mich da überraschen. Aber ja das ist der aus deinem link. Gruß
     
  7. .Cee.

    .Cee. Mitglied

    Mag daran liegen, dass die Tamiya TTs und TAs halt durch Eurocup und viele andere Serien extrem verbreitet sind.
    Sakura sieht man dagegen, als Tourenwagen, doch eher selten - unter (den möchtegern) "Driftern" sind Sakuras recht verbreitet, soweit ich weiß.

    Und als keinen Tipp:
    Nimm das Savöx 1252, das dreht etwas schneller und kostet unwesentlich mehr ;)
    Die schnellere Stellzeit macht sich sehr bemerkbar.
     
    Hueby0815 gefällt das.
  8. man1ac

    man1ac Mitglied


    An der Stelle muss ich leider eingreifen. Ich bin viel im Sakura Thread im RCTech unterwegs und dort hat jemand 1-1 die Modelle verglichen. Im TD sind nur Teile verbaut, sie wohl die Qualitätskontrolle von Sakura nicht geschafft haben.
    Da gab es auch irgendwo 4-5 Bilder als Beweis.
    Du hast zwar geometrisch ein gleiches Auto gekauft aber qualitativ auch nur die B Version.
    Ob das jetzt heißt,das du viel mehr Ersatzteile brauchst, sei dahingestellt.

    Für 56€ dennoch ein top Auto zum top Preis. Der Originale kostet ja auch 40€ mehr.
     
  9. Hueby0815

    Hueby0815 Mitglied

    Wie gesagt ich lass mich überraschen. Aber jetzt wo du das geschrieben hast werde ich mir den erst recht genau angucken. Und Qualitätskontrolle nicht geschafft muss ja nichts schlimmes sein, kann ja auch nur ein Fehler im Eloxat sein oder der gleichen.
    Gruß
     
  10. Hueby0815

    Hueby0815 Mitglied

    9ABF78BD-6018-4151-8972-552B95DA1587.jpeg
    So er ist heute gekommen, Versand ging echt fix (3tage)!
    @man1ac ich habe mal alles durch geguckt und ich kann bis jetzt kein Mangel feststellen, weder ein Kratzer im Eloxat oder ein Fehler in den Kunststoffteilen.
    36EFD665-70EE-45C9-A602-1D9A1645017B.jpeg
    Vielleicht hatte der Kollege im anderen Forum auch nur Pech oder ein Montagsprodukt?
    Ich werde beim aufbauen aber noch weiter drauf achten und Bilder machen!
    Gruß
     
    UnknownUser69 gefällt das.
  11. man1ac

    man1ac Mitglied

    Es wurden z.B. alle Sakura Symbole entfernt...da wirst du optisch nichts erkennen :) Wenn ich das Bild finde, schicke ich es dir. Da sieht man es
     
  12. UnknownUser69

    UnknownUser69 Mitglied

    Boah, also für nen Fuffi kommt man da ja schon fast ins Grübeln.... mir fällt grade ein, ich habe sogar noch passende Elektronik über o_O:D
     
  13. man1ac

    man1ac Mitglied

    Hier der "Nachweis"
    Ich würde da schon den NU fur 50€ extra nehmen. Es gibt Swaybars dazu und ein insgesamt geupdatetes Auto.
     

    Anhänge:

  14. Hueby0815

    Hueby0815 Mitglied

    Ja das kann gut sein mit den Symbolen das ist bei mir auch.
    Gruß
     

    Anhänge:

  15. hgjopel

    hgjopel Mitglied

    Hallo.

    Ich kann über den SAKURA nur gutes berichten. Habe den über ein Jahr in einer Halle auf Teppich bewegt und bin gut mit den teureren Modellen von XRAY und anderen mitgefahren.
    Defekte gab es in dem Jahr keine. Da ich es so handhabe das ich Modelle eine Zeit lang fahre und dann auf ein anderes Modell wechsele, ist das Auto auch ohne viel Anstrengung verkauft worden.

    Kann zu dem Modell nur gratulieren.
     
    Hueby0815 gefällt das.
  16. Hueby0815

    Hueby0815 Mitglied

    Ich bin heute mal angefangen mit dem Zusammenbau vom TD10V2.
    Bis jetzt kann ich keine Minderwertige Qualität feststellen!

    Hier Bag1 mit dem Diff usw.
    Die Zahnräder im Diff sind aus Kunststoff und die Diffausgänge aus Stahl
    C0DA5DE9-06CA-4B19-9662-8A7206D2EDAC.jpeg
    Weiter ging es mit Bag2 und dem Chassis mit
    Querlenker.
    Die Chassisplatte ist aus einem sehr leichten Faserverbundkunststoff.
    9FA0D4DF-A060-4DE7-857B-634A127DF39E.jpeg
    Hinten kann ich zwischen 10 und 30 grad Vorspuhr wärhlen

    Weitere Bilder folgen......
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. November 2018 um 17:35 Uhr
    UnknownUser69 gefällt das.
  17. Hueby0815

    Hueby0815 Mitglied

    ....weiter gehts
    Bag3 Lenkung und Motorhalter
    07430CAA-25DB-4CC4-A180-315DC704B0B1.jpeg
    Bag4 Dämpferbrücken und den Antriebsstrang aufs Chassis montieren
    48EF5126-6C6A-4B7B-999D-8AC946B17781.jpeg
    Gespannt werden die Riemen teils über einen Konus am Diff hinten und am Antrieb vorne.
    Hier nochmal ein Bild
    B0E2BFDA-BA42-4265-9885-92A632734F2A.jpeg
    Weitere Bilder folgen......
     
    UnknownUser69 gefällt das.
  18. Joungmerlin

    Joungmerlin Mitglied

    Hintere Vorspur zwischen 10 und 30 Grad?
    Denke eher das die Auswahl zwischen 1 und 3 Grad liegt.

    30 Grad ist ungefähr der Einschlagwinkel der Vorderräder. Wobei die wahrscheinlicher um die 35 bis 40 Grad Einschlagwinkel haben werden. ;)
     
    UnknownUser69 gefällt das.
  19. Hueby0815

    Hueby0815 Mitglied

    Naja grad vielleicht nicht, aber es steht 10 und 30 drauf
    53599A38-6ABD-4A98-825D-1186407C349A.jpeg
     
  20. Joungmerlin

    Joungmerlin Mitglied

    Tu dir nen gefallen, und Bau den 30er ein.
    Mehr Vorspur hinten macht den Wagen stabiler fahrbar.
    Mit dem 10er Vorspurblock wird der verdammt zickig auf der Hinterachse sein.
    Mein TLR 22-4 2.0 ist zwar ein 4WD Buggy, aber selbst da macht es einen riesen Unterschied, ob ich hinten 3 Grad oder 2,5 Grad Vorspur fahre.
    Da will ich mir 1 Grad Vorspur noch nichtmal vorstellen...
     
    UnknownUser69 gefällt das.

Diese Seite empfehlen