• Hallo Zusammen, Aufgrund der aktuellen Situation setzten wir die Möglichkeit aus, sich mit Gmail zu registrieren. Wir bitten um Verständnis Das RCMP Team

Werkzeug allgemein der grosse Werkzeug Sammelthread

Lifthrasir

Mitglied
Wenn so ein Werkzeug für 3mm gedacht ist, warum sollte es nicht auch für 3,5mm einsetzbar sein? Eventuell lassen sich solche Pins doch bestimmt auch mit einem Dorn ausschlagen?
Zur Not könnte so ein Auspresswerkzeug bestimmt auch selber gebaut werden. Aus einem 7mm Sechskant Stahl könnte eine Spindel mit Schlüsselweite 7 gedreht werden, zwei Aluprofile mit entsprechenden Löchern und Gewinden, wobei das untere in einer V-Form zur Zentrierung gebogen werden sollte. Um beide Aluprofile auf Abstand zusammen zu halten, Rohrstücke und Schrauben. Nur ein Vorschlag.
Werkzeug 1.png Werkzeug 2.png Werkzeug 3.png
 

Eckbert

Mitglied
Günstig und einfach geht es mit einem passenden Splintentreiber und einem Schonhammer. Da hat man für weniger Geld mehr Werkzeug. Wichtig ist, dass der Kopf beim Aus- und Eintreiben gut zentriert gelagert ist. Da genügt aber auch eine entsprechende Hülse oder Ring und ein Schraubstock oder etwas Tesa. ;)

Kettennieter geht auch, wenn er von guter Qualität ist (z.B. Rohloff Revolver).

Der Hudy ist schon schön aber auch schön teuer.
 

Mist3r2K

Mitglied
Das mit dem Splinttreiber hatte ich schon im Sinn.
Dachte nur es gibt eventuell was passendes zu einem erschwinglichen Preis.
Die selbst bau Variante wäre natürlich auch noch eine Option.
 

Stefan D.

Mitglied
Guten Morgen Zusammen,

da mir ja regelmäßig die Antriebswellenpins gebrochen sind suche ich jetzt nach einem Auspress/Einpresswerkzeug für diese Pins.
Ich habe gesehen das Modellbau Metz sowas im Sortiment hat aber das scheint mir beschränkt auf 3mm Pins zu sein.
Meine Wellen haben 3.5mm Pins.
Hat da jemand einen Tipp welches Werkzeug da geeignet wäre? Geht das von Mline vielleicht sogar doch?

Danke und Grüße
Hat hier nicht sogar schon so etwas selbst gebaut? Ich meine das es da einen Thread dazu gab :unsure:
 

Mist3r2K

Mitglied
Hat hier nicht sogar schon so etwas selbst gebaut? Ich meine das es da einen Thread dazu gab :unsure:
Mir war da auch so, hab ihn aber nicht gefunden bzw. Kannte den Titel nicht mehr..
Keine Ahnung, wie teuer das Hudy Teil ist, aber so etwas gibt es auch vom Metz: LINK
genau das Ding meine ich. Die frage ist halt passt da die M2C Welle rein und geht das mit dem 3,5mm Pin.
 
Top Bottom