1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Kandidat werden bei Die Modellbauer

Monster Truck CEN Reeper

Dieses Thema im Forum "Monster Truck" wurde erstellt von Mic da Silva, 28. August 2017.

  1. Mic da Silva

    Mic da Silva Autor

    Ich wollte etwas grosses- Traxxas Xmaxx reizte mich, aber: Teuer, und... Traxxas.

    Mein Händler des Vetrauens schicke mir ein Bild vom Cen Reeper.
    Und es war um mich geschehen- gefahren bin ich den schonmal. ein MT, also ein echter MT, mit der leichtfüssigkeit eines Truggys.

    Beeindruckende Maße:
    70cm lang
    47cm breite
    Radstand 47cm.

    1450kv, 6s fähig, Servo und funke sind eher naja...

    Räder sind mit 23mm Exotisch, aber auch wirklich (!) gut.
    Optisch ein schätzchen.

    Das obligatorische unboxing, fand im Garten des Händlers statt- zusammen mit GermanRC Playground.




    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juni 2018
    Pad1893 gefällt das.
  2. killerameise666

    killerameise666 Mitglied

    sehr geil, bin gespannt, was er aushalten wird. Freue mich auf weitere Videos :thumbsup:
     
  3. rhylsadar

    rhylsadar Mitglied

    der macht sicher fun. an sich ja eine etablierte karre mit sehr geilen diffs und ein paar änderungen zu den vorgängern.
    schade dass proline aufgehört hat mit den 23mm mitnehmer produkten. das wär früher eine zeit lang ja fast "standard" bei den MTlern.
     
  4. jack.r

    jack.r Mitglied

    Was hast du gegen Traxxas ? Hier mal ein kleiner objektiver Vergleich :

     
    Foggy4 gefällt das.
  5. bambam191279

    bambam191279 Mitglied

    Definitiv ein krasser Hobel, aber da gehen bei mir dann sämtliche Kapazitäten zwecks Lagerung, Transport und Finanzen flöten:confused:
     
  6. Mic da Silva

    Mic da Silva Autor

    Preis/Leistung.
    Traxxas baut in meinen Augen keine Autos die diese Preise rechtfertigen. Der XMaxx ist deutlich schwerer als der Reeper, braucht 8S, ist ein "Plastikauto"


    Objektiv:
    Cen Reeper: 750€
    Xmaxx 8S 1000€+
    Xmaxx 6S 750€

    Reeper: 7kg
    Xmaxx 8,66kg

    Der Xmaxx ist einen Ticken grösser als der Cen, aber nur 2-3cm jeweils.

    Ebenso nachteile vom XMaxx: Servo aufnahme Trx Spezifisch, reifen bei der 8S Version teuer, und teilweise problematisch.

    Sehe derzeit keine Vorteile beim XMaxx.
     
  7. jack.r

    jack.r Mitglied

    Habe mir den Cen und den Xmaxx im Laden mal angesehen. Ferderung beim Cen finde ich lasch gegenüber dem Xmaxx .So wie du schon selbst in deinem Video bemerkt hast muss man bei den Karohaltern,der Akkuhalterung und Servo Geld investieren und das bei einem Preis von 750 Euro. Beim Preis für den Xmaxx stimme ich dir teilweise zu. Der Cen hat um gute 6 cm weniger Spurweite bei fast gleicher Fahrzeuglänge.Die Originalreifen kosten bei beiden 2 Stück mit Einlagen ohne Felgen zwischen 50 und 55 Euro. 2 Stück fertig verklebte für den Xmaxx kosten ca.75 Euro. 4 Felgen für den Cen kosten Ca.60 Euro Haltbarkeit der Reifen, man bekommt alles kaputt je nach Untergrund und Fahrweise.
    https://mkracing.eu/neuheiten/traxxas-reifen-x-maxx-8s-mit-einlagen-trx7770x.html
    http://shop.robitronic.com/Marken/C...tueck.html?listtype=search&searchparam=reeper
    http://shop.robitronic.com/Marken/C...skant.html?listtype=search&searchparam=reeper
    https://www.trxshop.eu/traxxas-reifen-x-maxx-8s-auf-schwarz-felgen-trx7772x.html
    edit: Ich bin kein Traxxas Fanboy und besitze auch kein Rc Car von Traxxas
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. August 2017
  8. Mic da Silva

    Mic da Silva Autor

    Karohalter habe ich mit einem stück Pappe erledigt.
    Selbst high end Tourenwagen haben solche Karohalter...

    Akkufach- wenn man 2x3S fahren will, ja dann ist das Mist, bei 1x6S was ich bevorzuge, ist das unproblematisch.

    ZU den Rädern- die originalen nachkaufen ist murskig. zumal die Cen Reifen einen wirklich tollen eindruck machen.


    Ich finde, man bekommt einfach das bessere Paket beim Cen.
     
  9. jack.r

    jack.r Mitglied

    Beim Tourenwagen ist der Karohalter ja net so problematisch wie bei einem Monstertruck der mal öfters auf dem Kopf landen kann. So hat eben jeder seine eigene Meinung und Ansicht und das ist auch gut so. Ich wünsche dir viel Spaß mit deiner neuen Errungenschaft. Hoffenlich gibt es bald ein cooles Video .
     
  10. Mic da Silva

    Mic da Silva Autor

    Auch nen Tourenwagen landet zumindest bei mir, öfters mal auf dem Kopf :D


    Ich sehe die recht weichen Karohalter gar nicht so sehr als Nachteil- durch den flex, reisst die Karo nicht so schnell ein.

    Nachteil ist wirklich das die Karo nur auf den Klammern aufliegt- diese Fläche sollte grösser sein.
     
  11. jack.r

    jack.r Mitglied

    Ja genau das mit der Auflagefläche der Karo habe ich gemeint. Etwas habe ich vorher noch nicht erwähnt was ja auch zum höheren Preis des Xmaxx beiträgt.
    TSM -Traxxas Stability Management- Selbstaufrichtsystem -Traxxas Link Ob man das alles braucht sei jedem selber übelassen,aber es kostet eben.
     
  12. _rcfreak16_

    _rcfreak16_ Mitglied

    Sehr cooles Auto, freue mich auf weitere Videos :thumbsup:
    Aber ich sehe in dem Regal, rechts mitte, einen schicken Talion. Da kommen bestimmt noch Videos zu dem Umbau.

    Gruss Tim
     
  13. rhylsadar

    rhylsadar Mitglied

    die ganze "vergleicherei" führt in der regel zu nichts. viele die sich für MTs begeistern werden diese beiden schon mal in den händen gehalten haben oder bereits ihr eigen nennen. ich persönlich würde die beiden nicht wirklich vergleichen wollen weil es mE nicht wirklich die gleiche kategorie ist. und wenn man es trotzdem tut gibt es dann halt ein dutzend vor- und nachteile, die nicht für alle gleich sind, weil da tausend und eins dinge mit reinspielen.

    das trx modelle ihr "geld" im "grundsatz" nicht wert sein sollen kann ich pauschal so allerdings absolut nicht bestätigen, im gegenteil. es ist aber wohl tatsächlich so, dass die in D bzw wohl vielerorts in europa mit "zu hohen" preisen im vergleich zu USA angesetzt sind. das muss wohl am importeur oder sonst was liegen. in $ ausgedrückt finde ich die trx preise ok.

    nur weil es oben genannt wurde. gerade das tsm und self rightning finde ich persönlich jetzt etwas vom "dümmsten" was man in so einem truck einbauen kann. aber auch das ist natürlich ansichtssache. :D
     
  14. Mic da Silva

    Mic da Silva Autor


    da bin ich völlig deiner meinung- die kontrolle über ein RC Car soll ausschliesslich bei mir liegen- das biest bändigen halt.
    Im normalen Strassenverkehr sehe ich das anders, da bin ich durchaus dankbar über gewisse helferlein.

    Zu den Preisen: Hier kommt halt der für uns ungünstige Dollarkurs dazu, das war mal deutlich besser. Rein von der Marge für den Händler ist das kaum nen Unterschied zu anderen Marken.
     
  15. rhylsadar

    rhylsadar Mitglied

    so sieht es aus. das hat auch durchaus einen selbstdisziplinierenden effekt. je mehr man über das ziel hinausschiesst desto mehr fitnessprogramm ist im rc ausflug inklusive. :D
     
  16. Mic da Silva

    Mic da Silva Autor

    Da soll dann mal einer sagen, RC Car fahren ist ja kein Sport...

    Wer das sagt hat noch nie nen 1:8er 200m zum Schrauberplatz geschleppt- im Sand, bei 30grad.
     
    Lauser22, UnknownUser69 und ba5tel gefällt das.
  17. jack.r

    jack.r Mitglied

    Deswegen schrieb ich ja bei TSM und Co ob das jemand braucht oder will muss ja jeder selber wissen, und ob sinnvoll, praktisch oder nicht entscheidet derjenige der es nutzt oder auch nicht. Ich brauch sowas auch nicht, aber es ist nunmal im Auto verbaut. Ich hatte TSM und Co ja nur angeführt weil dies sich ja auf den Preis des Autos auswirkt.
     
  18. rhylsadar

    rhylsadar Mitglied

    ja das habe ich schon so verstanden. sollte kein vorwurf sein nur eine persönliche fesstellung.
     
  19. CUPRA

    CUPRA Mitglied

    Moin,

    Ich bin mal gespannt wie standfest der Reeper bei dir ist. Ich hab den seit dem 01.07 und nur Sorgen damit.

    Die ersten drei Akkus konnte ich problemlos fahren (4s), bei der vierten ist im hinteren Differential ein Lager auseinander geflogen. Lager, Kegelrad, Tellerrad und Diff Gehäuse sind dabei hobs gegangen. Nach der Reparatur und während der fünften Fahrt hat das Lenkservo den Dienst quittiert (ist wohl aber bekannt das die nicht lange halten). Ich hab denn auf ein 20kg Servo gewechselt. Bei der sechsten fährt fing er an zu quietschen, extrem bei kurvenfahrt, Diagnose : alle vier äußeren Radlager waren fest. Ich habe jetzt ALLE Lager geprüft und nicht eins lief mehr rund... Also vernünftigen Lagersatz bestellt... Die siebte fahrt (bisher alles auf 4s) ohne Probleme. Achte fahrt auf 6S ist hinten eine Antriebswelle abgeschert. Seitdem hab ich die faxen dicke und der Reeper steht in der Ecke...

    Meine Meinung : wenn er fährt ist es ein absoluter Hammer, aber bei einem Modell in der Preisklasse solche billig Komponenten zu verbauen ist eine Frechheit.

    Vielleicht ist es auch nur ein Montagsauto und du kannst positiveres berichten. Ich bin gespannt...
     
  20. Mic da Silva

    Mic da Silva Autor

    ich hatte bisher ein defektes Rod End hinten, nach der doofen landung,

    Servo war mir bekannt- habe ich bereits getauscht. Funke ebenso.

    Lager muss ich mal abwarten. Bist du im wasser damit gefahren?
     

Diese Seite empfehlen