• Hallo Zusammen, Aufgrund der aktuellen Situation setzten wir die Möglichkeit aus, sich mit Gmail zu registrieren. Wir bitten um Verständnis Das RCMP Team

Restauration Carrera Structo RC Sport racing Polizei BMW 3,0 CSL 1:24

Stefan D.

Mitglied
Hier zeige ich Euch die Restauration meines Carrera Structo RC Sport racing Polizei-BMW 3,0 CSL im Maßstab 1:24 von 1981, den ich günstig ersteigert hatte. :cool:

Hier der Kaufzustand.
20240410_122535.jpg
20240410_122550.jpg
20240410_122540.jpg

Soweit recht gut, doch leider stellte sich heraus, das die Batteriefächer etwas verrostet waren. :rolleyes:

20240410_122323.jpg
 

Stefan D.

Mitglied
Da eine Fernsteuerung mit gammeligen Kontakten für mich ja kein Problem ist, habe ich mir diese auch als Erstes vorgenommen.

Vorher.
20240410_164752.jpg

Dann aufgeschraubt, innen sieht es gut aus.

20240410_170700.jpg

20240410_171103.jpg

Kontakte abgetötet und ausgebaut und das Gehäuse gereinigt. WD40 wirkt da Wunder auf Plastik. ;)

20240410_175015.jpg

Die Kontakte habe ich erstmal einen Tag in Essig und Öl eingelegt.

20240410_175025.jpg

Danach gereinigt, den restlichen Rost entfernt und nochmal für einen Tag nur in Essig eingelegt.

20240416_150013.jpg

Ein wenig nachgeschliffen und mit Leitsilber 2x eingepinselt.

20240416_203424.jpg

Nach dem Trocknen des Leitsilbers nach einem Tag wieder in die Fernsteuerung eingesetzt und angelötet.

20240418_145800.jpg

Fertig und wieder voll funktionstüchtig. :giggle:

20240418_150833.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Stefan D.

Mitglied
Weiter geht es mit dem Modell, da so aussah.

20240418_151247.jpg

Da ich die Kontakte leider nicht ausbauen konnte, weil diese genietet sind, musste ich sie im eingebauten Zustand mit dem Dremel und der Kugelspitze bearbeiten.
Erst einmal die Rückseite.

20240425_133658.jpg

20240425_135042.jpg

Dann die Vorderseite.

20240425_135559.jpg

20240425_135603.jpg

Und dann wieder je zwei mal mit Leitsilber angepinselt.

20240425_141847.jpg

20240425_153346.jpg

20240425_153351.jpg

20240425_153402.jpg

Und da die Kontakte durch das Umbiegen nicht mehr richtig Anliegen wollten, habe ich diese einfach angeklebt. :giggle:

20240427_123652.jpg

Funktioniert wieder. :thumbsup:
 

Lowry

Mitglied
Ich kann mich noch gut an die Anzeigen/ Abbildungen dieser Carrera Autos in den alten Vedes-Katalogen um die 1980er rum erinnern. Da stand dann immer dabei "mit 2 Geschwindigkeitsstufen" und das war dann eine echte Besonderheit.

Schön, dass Du die Teile in Ehren hältst!
 

Stefan D.

Mitglied
Ich bin quasi mit Carrera aufgewachsen, egal ob RC Autos oder Rennbahn. ;)
Bei den Schiffen gab es mehr Markenauswahl. :giggle:
Mein Vater hatte in meiner Kindheit die Carrera Structo RC Modelle, von da her habe ich wohl den Splin diese auch zu besitzen. :unsure::giggle:
Es macht einfach Spaß aus das was andere wegwerfen würden, wieder was fahrbares zu machen und wenn es dann auch noch seltene und teure vintage Modelle sind.... :cool:

Schön das der ein oder andere meine Restaurationsberichte liest und gefällt was ich mache. :giggle::thumbsup:
 

Eisbear

Mitglied
Hallo ?! .. es sind auch unsere Kindheitserinnerungen ...
ich bin immernoch auf der suche nach dem schwarzen Mercedes 190 mit goldenen Felgen ..weiß ich noch genau der wurde damals im Vedes Katalog zusammen mit dem GoldenWind abgebildet.. ich fand den Mercedes geil.. hab den GoldenWind aber von Oma zu Weihnachten bekommen... der hatte schon an der fernbedienung einen Taster für Licht und 2 Gas gassen Low und High am Fahrzeug selbst konnte man dann noch zwischen 2WD und 4WD wählen ..
Entschuldigung ich schweife ab...
respekt Stefan vor der Arbeit und dem Ideenreichtum zum Restaurieren
 

Lowry

Mitglied
Ja, das war eine ganz andere Zeit als man noch die Vedes-Kataloge und Quelle und Neckermann gewälzt hat um zu sehen welche "Modelle", also eigentlich einfache ferngesteuerte Autos, da erhältlich waren.

Und ja, zwei Geschwindigkeitsstufen bzw. zwei Gassen- das war schon obere Klasse.

Bei mir war dann der Porsche 935 Structo Tronic von Carrera das erste "echte" Modellbau-Auto (also bei dem man die Fernsteuerung separat kaufen musste).
Das war dann zuerst total ungewohnt mit einer proportionalen Fernsteuerung umzugehen und nicht mit so einem "nach-links-oder-nach-rechts"-Teil.

Schade, dass Carrera sich dann Anfang/ Mitte der 80er immer mehr aus dem Modellbau-Bereich verabschiedet hat. Es gab den Buggy, den roten Jeep (beide Maßstab 1:16?), den Renn-Truck, BMW M1, Ford Zakspeed und eben den Porsche und glaub auch ein oder zwei Boote, Schiffe. Das war es dann aber glaub.
 
Top Bottom