1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Kandidat werden bei Die Modellbauer

Tech-Frage Blade 230s V2,DX6i

Dieses Thema im Forum "Collective-Pitch-Helis" wurde erstellt von Guenni66, 24. Januar 2019.

  1. Guenni66

    Guenni66 Mitglied

    Hallo Zusammen,

    ich heiße Markus, bin Heli Einsteiger und habe Erfahrung mit einer DJI Phantom Standart.
    Deshalb bin ich auch zu dem Heli gekommen, denn das hat mich schon immer interessiert.
    Nun habe ich aber so meine Probleme mit der Programmierung.
    Ich habe alle Werte des Blade 230 s V2 in der DX6i ( die habe ich gebracht erstanden ) einprogrammiert.
    Bei dem Punkt Travel ADJ soll man jeweils 100/100% einstellen, allerdings geht bei ELEV das Umschalten nicht. Bei der Kontrolle der Steuerfunktionen ist mir schon aufgefallen, dass der Servo für Nick aus der Mittelstellung nur nach vorne reagiert und nicht nach hinten.
    Hat da jemand Ideen, woran das liegen könnte. Über Tipps und Anregungen wäre ich sehr dankbar.

    Gruß

    Markus
     
  2. AllRadler

    AllRadler Mitglied

    Hallo Markus,
    verstehe ich das richtig, du kannst bei ELEV (nick) nur einen Wert/Richtung bei Travel ADJ einstellen?

    Die normale Einstellung wäre -100/+100 aber wenn der Vorbesitzer da was verstellt hat, dann wäre die einseitige Bewegung der TS damit erklärbar.
    Bei den anderen Servobewegungen sind - und + Werte einstellbar??

    Sind mehrere Modelle gespeichert?
    Wenn nicht, dann könnte man den Sender auf Werkseinstellung zurücksetzten (Löscht alle Modell!). Dann würden allle Servobewegungen wieder auf -100/+100 zurückgestellt. Falls dann Nick immer noch nicht geht, dann könnte der Poti oder eine Signalleitung am Nick-Knüppel fehlerhaft sein.
     
  3. Lupusprimus

    Lupusprimus Moderator Mitarbeiter

    Markus, ich halte es immer wieder für unsinnig, die Saver-Modelle wie den 230S mit den alten DX6i fliegen zu wollen. Manches funktioniert dann bei der Programmierung gar nicht, anderes nur mit Mords-Aufwand.
    Nimm Dir einfach eine DXe und fliege damit. Da ist alles schon programmiert. Ich hab paar von den Dingern hier rumliegen, kannst Du gern eine für kleines Geld kriegen.
     
    Hubschrau(bär), klaus52 und uboot gefällt das.
  4. uboot

    uboot Mitglied

    Ist es da so, daß Du im Menue "Travel Adj" bei ELEV mit dem rechten Knüppel nicht die Pfeilrichtung wechseln kannst? (Da sollte 100% stehen.)
    Kontrolliere mal den Servo-Monitor; hier siehst Du, wie die Poties reagieren. Wenn da alles geht, könntest Du das Servo mal mit einem anderen tauschen, um zu sehen, ob es geht. Vielleicht hast Du auch einen Servotester?
     
  5. Guenni66

    Guenni66 Mitglied

    Danke schon mal für die Tipps. Ich werde mir das morgen Vormittag mal anschauen und die aufgezeigten Möglichkeiten ausprobieren. Es ist in der Tat so, dass in dem Menü Travel ADJ der Pfeil beim ELEV nicht mit dem Steuerknüppel veränderbar ist.Ich kann nur den Wert ändern nicht aber die Richtung. Ich melde mich dann wieder. Das kann allerdings dauern, da ich ab Samstag in den Alpen zum Skifahren bin. Auf das Angebot mit der DXe komme ich dann gegebenenfalls zurück. Werde auch noch einmal den Phönix SIM anschmeißen. Dort müsste beim Kalibrieren doch auch schon ersichtlich sein, ob der Steuerknüppel in beide Richtungen funktioniert, oder?
    Gruß Markus
     
  6. uboot

    uboot Mitglied

    Das kann am Poti liegen.
     
  7. Guenni66

    Guenni66 Mitglied

    Hallo zusammen, der Skiurlaub ist zu Ende und ich habe mich gerade mit dem Problem meiner DX6i befasst.
    Ich habe sämtliche Modelle gelöscht und dann im Monitor Menü die Steuerausschläge überprüft.
    Es ist in der Tat so, das bei ELEV nur eine Bewegung zum + Nick zu beobachten ist und im - Nick nichts passiert. Auch im Phönix SIM reagiert die Steuerung nicht auf - Nick beim Kalibrieren.
    Heißt, die DX6i ist für die Tonne?
    Gibt es eine Möglichkeit den Pott zu überprüfen?

    Gruß Markus
     
  8. BAXL

    BAXL Moderator Mitarbeiter

    Kannst Du den Sender nicht zur Reparatur zu Spektrum schicken? Manchmal machen die das auch auf Kulanz. Die DX6i hatte vor Jahren massive Probleme mit den Potis.
     
  9. uboot

    uboot Mitglied

    Das ist wahrscheinlich die beste Lösung, weil an der FS ja mindestens ein Heli hängt, und nicht nur der Simulator.
    Ich habe das Poti ausgebaut, gereinigt und wieder kalibriert, aber ich habe auch nur noch den Sim dran. Einen größeren Heli als einen nanoCPS würde ich nicht riskieren.

    Wenn Du ähnliches vor hast, kannst Du Dich an die Reparatur wagen, wenn Du Lust darauf hast und Dir vielleicht eine bessere FS zulegen möchtest. Falls Du dabei bleiben willst, führt an einer Überholung bei HH kein Weg vorbei.

    Gruß
    Wolfgang
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Februar 2019
  10. Guenni66

    Guenni66 Mitglied

    Werde morgen mal bei HH anrufen, heute Abend ist da keiner mehr ans Telefon gegangen. Mal schauen was die sagen und was der Spaß kosten soll.
    Es ist ja eine gebrauchte, hatte eigentlich gedacht, dass da nichts kaputt gehen kann, zumal angeblich nicht oft benutzt. Da es mein erster Heli ist, wollte ich für eine FS nicht gleich so viel ausgeben. Vielleicht bin ich ja zu doo..... für das Hobbyund ich verliere dann die Lust am Fliegen. Hatte schon überlegt, dass Angebot von Lupusprimus mit der DXe anzunehmen oder habt ihr eine andere Empfehlung bezüglich einer FS für mich.
    Gruß Markus
     
  11. uboot

    uboot Mitglied

    Die DXe ist gut, aber ein Minimum. Hätte sie ein Display, wäre sie sicher besser einzustellen.
    Kommt auf den Preis an; wenn sie günstig ist, kannst Du weiter probieren, wie Dir das Hobby zusagt und hast im schlechteren Fall nicht viel investiert.

    Läuft es gut, wird sicher bald eine bessere FS fällig.
    Große Fehler kannst Du nicht machen - höre mal, was HH spricht.

    Gruß
    Wolfgang
     
  12. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Da wird sich Lupus schon nicht lumpen lassen.;)
    In dem schlechteren Fall kannst Du das ganze immer noch gut als RTF Combo verkaufen,
    glaube aber nicht, dass es dazu kommt.:D
     
  13. Guenni66

    Guenni66 Mitglied

    Hallo Wolfgang, dass die DXe das Minimum ist und nur am PC/ MAC über ein Datenkabel zu programmieren ist, habe ich heute Nachmittag auch gelesen. Werde deinen Rat befolgen und mal hören was HH morgen sagt.
    Melde mich dann wieder.

    Gruß Markus
     
    uboot gefällt das.
  14. Guenni66

    Guenni66 Mitglied

    Zu: glaube nicht, das es dazu kommt!

    Das befürchtet meine Frau auch
     
    Hubschrau(bär) gefällt das.
  15. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    :D Das legt sich, meine Frau befürchtet nicht mal mehr Pakete.
     
  16. uboot

    uboot Mitglied

    Meine macht sich schon Sorgen um meine Gesundheit, wenn keine mehr kommen . . .
     
    Hubschrau(bär) gefällt das.
  17. uboot

    uboot Mitglied

    Hi Markus,
    wenn HH Dir kein akzeptables Angebot machen sollte und Du vor einem Neukauf stündest, kannst Du mir die FS gerne schicken.
    Wenn sie reparabel ist, mache ich das gerne. Aber was auch immer sein sollte - eine Gewähr für die volle und dauernde Funktion, sodaß Du einen Heli wild fliegen kannst, übernehme ich schon aus Eigenschutz nicht. Das wird dann eine Sache nur für den Simulator.

    Gruß
    Wolfgang
     
  18. BAXL

    BAXL Moderator Mitarbeiter

    Dem lässt sich doch sicher vorbeugen, dann verbuche es als Gesundheitsprophylaxe. Villeicht kann man das dann auch bei der Steuer als Gesundheitskosten absetzen.
     
  19. Guenni66

    Guenni66 Mitglied

    Hallo Wolfgang, habe gerade bei HH in Barsbüttel angerufen, das Problem geschildert und der Techniker meinte die Steuerknüppel Einheit müsste getauscht werden. Dann eine aktuelle Software aufspielen und dann ist alles wie neu. Kostenpunkt: „ Nicht mehr als das Porto“!
    Was meint Ihr?

    Gruß Markus
    Ps: Wie funktioniert das Zitieren?
     
  20. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Text markieren und auf Zitieren klicken.:)

    Das Angebot von HH kannst Du bedenkenlos annehmen, kann dann aber auch 14 Tage dauern.
     

Diese Seite empfehlen