1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Kandidat werden bei Die Modellbauer
    Information ausblenden

Baubericht Axial SCX10 II 2000 Jeep Cherokee

Dieses Thema im Forum "Scaler & Trial" wurde erstellt von speedbraker, 3. Dezember 2016.

  1. yoshi

    yoshi Betreiber Mitarbeiter

    Ich überlege mir mitlerweile auch in Zukunft alle Lexan-Karos von außen zu lackieren.

    Ich besitze zwar spezielle Laxanfarben, die von innen aufgesprüht werden sollen, aber auch Spezialfarben, die nur von außen richtig wirken. Von dem her erscheint mir das sinnvoller.

    Außerdem scheint es leichter zu sein von außen ein gutes Lackierergebnis zu erzielen.
     
  2. speedbraker

    speedbraker Mitglied

    Für den Moment ist er fertig. Die Sticker sind drauf. Potential für Verschlimmbesserungen gibt es mehr als genug und da wird bestimmt in der Zukunft noch einiges passieren. ;)

    Jetzt aber mal ein zwei Bilder vom temporär fertigen Modell.

    IMG_20170207_104000.jpg

    IMG_20170207_104726.jpg

    IMG_20170207_104746.jpg

    IMG_20170207_104759.jpg

    ...und dann hab ich noch aus Holzresten einen kleinen Ständer gebaut, damit der Cherokee sich in seiner Freizeit nicht die Füße platt steht.

    IMG_20170207_104106.jpg
     
    BAXL, Rockracer, Creutzfeld und 5 anderen gefällt das.
  3. Cartman

    Cartman Mitglied

    Kannst du dich noch daran erinnern wie der Plastikbaum mit den Teilen der Kardanwellen bei dir ausgesehen hat? Bei mir ist nur ein kleiner Plastikbaum mit den AX31114-2/3/4 Teilen dabei. Der Rest fehlt. Hab schon alle anderen Plastikbäumchen durchsucht und sämtliche Tütchen kontrolliert. Die anderen Teile fehlen einfach. Es fehlten auch schon ein paar Schrauben und zwei Kugellager und dann sind da noch diverse Fehler in der Bauanleitung. Insgesamt kein schönes Bauerlebnis. Da merkt man erst wie gut Tamiya das drauf hat.
     
  4. speedbraker

    speedbraker Mitglied

    Das kann ich Dir jetzt so spontan garnicht sagen. Sobald ich aus dem Urlaub bin, schau ich mir nochmal alle Bilder an, die ich gemacht habe und werfe nen Blick in die Anleitung. Vielleicht fällt mir da was ein.
     
  5. speedbraker

    speedbraker Mitglied

    @Cartman sorry das es so lange gedauert hat, aber ich habs bis ich aus dem Urlaub kam ehrlich gesagt vergessen.

    Hab mal die Tütchen durchgeschaut, aber ich kann das nicht mehr nachvollziehen. Hab ja nach dem Bau die meisten Spritzbäume entsorgt.


    Heute hatte ich ein kleines Päckchen mit schönen zollfreien Teilen aus Fernost.
    Damit konnte ich nun endlich den Umbau vornehmen, um den Lenkservo nach vorne zu legen und einen größeren Akku zu fahren.
    Ich bewege den SCX10 an 3s und da passen dann leider nur die kleinen Akkus mit weniger als 2000mAh.

    Ich habe für den Umbau fast das komplette Auto vornerum auseinander nehmen müssen, aber es hat sich definitiv gelohnt.

    Vorher...

    IMG_20170926_222432.jpg

    Währenddessen...

    IMG_20170926_223711.jpg

    Danach...

    IMG_20170926_232837.jpg

    IMG_20170926_232852.jpg

    Endlich wieder Akkus mit ordentlich Kapazität...

    IMG_20170926_232930.jpg


    Als nächstes ist geplant, das kleinst mögliche Motorritzel zu verbauen und das Getriebe leiser zu bekommen.
     
  6. Cartman

    Cartman Mitglied

    Kannst du bitte die Teile für den Umbau verlinken? Möchte den Akku gerne liegend einsetzen können, damit der Schwerpunkt ein bisschen nach unten wandert. Der Umbau eignet sich ja auch dafür sehr gut.

    Ich hab übrigens die gleichen Felgen drauf wie du. Allerdings bin ich kläglich daran gescheitert die Reifen da drauf zu bekommen. Beim festschrauben der Felgenteile sind die Reifen irgendwo immer wieder rausgerutscht. Das hat mich fast in den Wahnsinn getrieben. Letztendlich habe ich sie dann doch auf die original Felgen geklebt und mir noch RC4WD Reifen bestellt. Die Hex Adapter habe ich natürlich in der falschen Ausführung erwischt (5 Bohrungen statt 6). Also habe ich die Teile eben selbst modelliert und einfach aus PETG gedruckt. Die Farbe war gerade geladen und von außen sieht man die Teile auch nicht mehr.

    Die fehlenden Teile wurden mir übrigens nachgeliefert. Der Verkäufer hat noch diverse andere Kartons nach den Teilen durchsucht und die fehlten in fast allen Kits, die er auf Lager hatte. Deshalb war das auch recht unkompliziert.
     

    Anhänge:

  7. speedbraker

    speedbraker Mitglied

    Das waren folgende Teile...

    Servohalter

    Akkuplatte

    Die Akkuplatte kann jetzt nicht nur größere Akkus aufnehmen, sondern die Auflagefläche liegt nun auch nochmal ein gutes Stück tiefer
    als bei dem original Plasteteil. Denke 1 Zentimeter dürfte das schon sein.

    Der Versand ging recht fix. Dauerte keine 2 Wochen, bis die Teile ankamen.

    Die Reifen konnte ich auch nicht auf den Felgen montieren. Wie Du sagst, ist irgendwo immer die Wulst rausgerutscht.
    Ich habe dann die Einlagen mit der Brotschneidemaschine etwas verschmälert :D Leider etwas zuviel :confused:


    Dann ist ja gut, das Du die Fehlteile bekommen hast. Scheint wohl ne schlechte Charge gewesen zu sein. Wann hattest Du das Kit bestellt?
     
  8. Cartman

    Cartman Mitglied

    Hab die Teile auch mal bestellt. Danke für die Links. Hast du die Radkästen auch da bestellt? Die sehen schwer nach 3D Druckteilen aus.

    Das Kit hatte ich Anfang August bestellt, als die ersten Shops die wieder auf Lager hatten.
     
  9. speedbraker

    speedbraker Mitglied

    Was ich noch vergessen hab zu erwähnen. Wenn Du den Servo nach vorne legst, wäre es ratsam, eine neue Lenkstange zu bauen.
    Aber das geht ja fix. Muß ich auch noch machen. Hatte das gestern Abend nicht mehr geschafft.

    Die Radkästen und die "center plate" hatte ich bei 2016newyear gekauft. Finde aber grad nur die Platte in deren Shop.
     
  10. speedbraker

    speedbraker Mitglied

    Jetzt habe ich es doch endlich mal geschafft, einen Teil der Beleuchtung für den Tscheep zu installieren.

    Bissl was fehlt noch. Ich hoffe auf eine baldige Vollendung :D

    IMG_20171208_145349.jpg
     
    cheaso, Hubschrau(bär) und Achim_Mentzel gefällt das.
  11. Achim_Mentzel

    Achim_Mentzel Mitglied

    Französisch Gelb? Geil! :thumbsup:
     
  12. speedbraker

    speedbraker Mitglied

    Ja das wollte ich schon lange mal haben und als ich beim ersten Test gesehen habe, das die LEDs von Axial kaltweiß sind, wars eh klar. Kaltweiß bei so nem alten Auto passt einfach nicht. Mal abgesehen vom Lichtbalken.
     
  13. yoshi

    yoshi Betreiber Mitarbeiter

    Ganz schön staubig! Man sieht genau wo das Reh über die Motorhaube gerutscht ist. ;)
     
    speedbraker gefällt das.
  14. speedbraker

    speedbraker Mitglied

    Gibt bestimmt auch Leute, die würden das Bild jetzt anders interpretieren :D

    D1azL_d.jpg
     
    cheaso, ta02fan, yoshi und 2 anderen gefällt das.

Diese Seite empfehlen