1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Kandidat werden bei Die Modellbauer
    Information ausblenden

Baubericht Axial SCX10 II 2000 Jeep Cherokee

Dieses Thema im Forum "Scaler & Trial" wurde erstellt von speedbraker, 3. Dezember 2016.

  1. speedbraker

    speedbraker Mitglied

    Hallo Allerseits

    Ganz spontan bin ich nach unreiflicher Überlegung und aus einer Herzenslaune heraus Besitzer des neuen SCX10 II geworden. Welches Pferd mich da mal wieder geritten hat, ich weiß es nicht.
    Jetzt isser da, jetzt wird er gebaut und davon möchte ich hier in der nächsten Zeit berichten.

    Bevor es aber richtig losgeht, möchte ich noch 1 oder 2 andere Dinge fertig bringen und noch die fehlenden Elektrokomponenten nachordern.

    Nichtsdestotrotz konnte ich nicht widerstehen, einen kleinen Blickt in die Schachtel der Pandora zu werfen. :D

    Ein paar Vergleiche:

    Tamiya - king of boxes

    IMG_20161203_230520.jpg

    Aber es kommt ja auf den Inhalt an.

    Ein Vergleich mit der gestretchten Clod Buster Karosse...


    IMG_20161203_230722.jpg

    ...aber auch mit Fräulein Bruiser.

    IMG_20161203_230854.jpg

    Wohlgemerkt...alles Modelle im Maßstab 1:10!
     
    Daniel, RRacing, Hasi.9 und 4 anderen gefällt das.
  2. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Die Hütte passt ja schon fast bei mir drüber.:)
     
  3. BAXL

    BAXL Moderator Mitarbeiter

    Viel Erfolg beim Bauen.:thumbsup: Wann ist er fertig? ;)
     
  4. speedbraker

    speedbraker Mitglied

    Ich mach jetzt erstmal Platz auf der Werkbank und dazu muß ich noch 2 oder 3 Sachen vollenden. Ist nicht der Rede wert, aber ich habe es jetzt immer vor mir hergeschoben und die Teile in Griffweite bereitgehalten. Das nimmt Platz weg...also wegarbeiten!

    Außerdem brauch ich noch die Elektronik. Regler is klar, das wird der neue QuicRun 1080, Servo ein starker Savöx, Akku ein 3s.
    Nur beim Motor bin ich noch unschlüssig.
    Vermutlich irgendwas um die 50 Turns.

    Bastelstart soll aber noch dieses Jahr sein.

    Optische Gestaltung der Karosse....hm mir schwebt da was in rot und gold vor.

    Ziel ist es, den Wagen möglichst rasch einsatzbereit zu haben. Schnickschnack soll später folgen. Also Licht, Sound, Scalezubehör, Details, eine ABS-Karosserie etc
     
  5. speedbraker

    speedbraker Mitglied

    Also ich denke, die Komponenten stehen jetzt fest.

    Motor LRP Crawler Special 3 (55t)
    Regler QuicRun 1080 Crawler
    Servo Savöx SC-1256TG (20 Kilo @ 6 Volt)

    Leider ist der Regler auch schon wieder überall vergriffen.

    Gibts da Einwände zu den Komponenten?

    Optisch soll er eher zurückhaltend und schlicht daherkommen, da ich nicht so viel Arbeit in die Lexankarosse stecken möchte. Mir schwebt da sowas in der Richtung vor...

    26016824007_original.jpg IMG_6037.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Dezember 2016
  6. BAXL

    BAXL Moderator Mitarbeiter

    Ich würde Rot nehmen. In dem traurigen Einerlei der PKW-Farben von Schwarz, Grau und Silber ist Rot ein schöner Farbtupfen. Mein 1:1 Auto ist übrigens auch Rot, Sunset Red metallic.
     
  7. cheaso

    cheaso Mitglied

    Ich finde den anderen schöner !!
    Hmmm! Aber ich bin farbenblind:D:D
    Auf jeden Fall beide:thumbsup::thumbsup::thumbsup:
     
  8. speedbraker

    speedbraker Mitglied

    Das Rot ist auch noch nicht das Gelbe vom Ei. Wenn dann schwebt mir eher etwas metallisch rotes vor.
    Der silbergraue könnte noch einen Hauch Gold vertragen, also mehr so ein Champagner.
    Aber dazu habe ich noch keine passenden Bilder gefunden. Aber vom Aufbau her gefällt es mir schon ganz gut.
     
    cheaso gefällt das.
  9. speedbraker

    speedbraker Mitglied

    Die Tage war ich mal im Bastelladen und hab mir mal ein paar Farbkombis angeschaut. Etwas in Gold war leider nicht vorrätig, dafür gibts hier mal 2 Bilder mit roten Varianten.

    Bild 1 wäre bis jetzt mein Favorit. Aber ich schau mir nochmal was in Gold an.

    IMG_20161208_160224.jpg

    IMG_20161208_160240.jpg
     
  10. Kevman30

    Kevman30 Mitglied

    Finde das Rot passt irgendwie besser zum Jeep..ist halt auch mal eine andere Farbe wie schon erwähnt wurde.Wenn du Gold noch mit einbauen möchtest..wie wäre es mit zierstreifen in Goldfarbe?
     
  11. speedbraker

    speedbraker Mitglied

    Wenn ich das jetzt so auf den Bildern sehe, gebe ich Dir Recht. In natura wirkte das etwas anders und ich hätte eher zu dem metallic-orange gegriffen.
    Na da muß ich nochmal ein paar Farbdosen nebeneinander halten.
     
  12. Kevman30

    Kevman30 Mitglied

    Nunja in Metallic Orange sieht er auch gut aus..Hab mal ein 1x1 Bild in dem Farbton gefunden ForumRunner_20120920_210457.jpg.png
     
  13. speedbraker

    speedbraker Mitglied

    Das habe ich auch schon ins Archiv gespeichert ;)
     
  14. speedbraker

    speedbraker Mitglied

    Es geht also jetzt langsam los.
    Habe mir meinen Arbeitsplatz frei gemacht und die Beutel mit den Teilen ganz akurat platziert.

    Farben sind auch ausgewählt. Es wird das metallic-orange in Verbindung mit gun-metall grey.

    Hier mal ne kleine Vorschau ;)

    IMG-20161229-WA0017.jpeg

    IMG_20161229_225041.jpg
     
    RRacing und Hubschrau(bär) gefällt das.
  15. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Wann geht es weiter?:)
     
  16. BAXL

    BAXL Moderator Mitarbeiter

    Geduld, er meldet sich zu später Abendstunde und 1,5h später fragst Du schon wann es weiter geht...
     
  17. speedbraker

    speedbraker Mitglied

    Jörg is ja noch viel aufgeregter als ich ;)

    Heute Abend habe ich noch ein paar Bauschritte erledigt. Nichts aufregendes. Die Achsen und die dazugehörigen Links entstehen.


    Hier die nackten Achsen. Die Zahnräder sind schon drin und der Hohlraum wurde ziemlich komplett mit Fett aufgefüllt. Sollte eigentlich Dreck und Feuchtigkeit draußen halten.

    IMG_20161229_225041_2.jpg


    Wie gesagt, im Moment wenig aufregend. Es werden nach und nach alle notwendigen Bauteile an den Achsen verschraubt.

    IMG_20161230_213619.jpg

    IMG_20161230_214546.jpg

    An der Hinterachse habe ich 2 zusätzliche Kugellager verbaut, die dort nicht vorgesehen sind.
    Kugellager liegen übrigens dem Kit bei und müssen nicht extra gekauft werden.

    IMG_20161230_214923.jpg

    IMG_20161230_220640.jpg

    Kommen wir also langsam zu den Links, dem Lenkgestänge und auch dem Panhardstab.
    Ein ziemlich langweiliger Bauabschnitt.

    IMG_20161230_221801.jpg

    IMG_20161230_222406.jpg

    IMG_20161230_223541.jpg

    Was mich zu diesem Zeitpunkt sehr irritiert, ist die Tatsache, dass für die Vorderachse lediglich 3 Links gebaut werden.
    2 unten und nur einer oben. In einer Übersichtsskizze sind aber 4 Links an der Vorderachse ersichtlich. Material für einen 4ten Link ist aber nicht dabei.

    IMG_20161230_230959.jpg

    Das solls dann mal für heute gewesen sein.

    Bis die Tage ;)
     
    BAXL und Hubschrau(bär) gefällt das.
  18. Hubschrau(bär)

    Hubschrau(bär) Mitglied

    Ich finde solche Berichte immer sehr interessant und spannend, vergesse halt mal
    die Zeit dabei.:)
    Obwohl, BAXL hat mich um 4:52 erwischt, ist ja auch nicht gerade normale Geschäftszeit.;)
     
  19. aircooled

    aircooled Autor

    Das ist beim Vaterra Ascender auch so... 3 Links und ein Panhard-Stab für die seitliche Führung. Funktioniert prima und ist mehr "scale" :)
     
  20. speedbraker

    speedbraker Mitglied

    Ok das klingt plausibel. Wäre die Zeichnung korrekt, hätte ich mir keine Gedanken gemacht. Aber so ists sehr verwirrend.
     

Diese Seite empfehlen