1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Kandidat werden bei Die Modellbauer

Baubericht Ab an die Front(is) - Tamiya M-05

Dieses Thema im Forum "Drifter, F1, Tourenwagen & Pancars" wurde erstellt von killerameise666, 4. Dezember 2018.

  1. killerameise666

    killerameise666 Mitglied

    Die Neugierde wie sich ein Frontantrieb fährt plus das verlockende Angebot von RC-Kleinkram mit dem losen Bausatz für 39,99 (plus die Tatsache dass ich eine ansprechende Karo bekommen konnte) haben mich mein erstes Kit bauen lassen.

    64b74ec1-b6b7-4bfb-a55e-1dfd0d810ca7.jpg

    Den TT hatte ich ja als fertig aufgebautes Chassis von Tamico gekauft, jetzt also wirklich mal von klein auf.

    Um es vorweg zu nehmen, ja Spaß hat es gemacht. So schnell wie ein TT baut es sich aber nicht. Hab ca. 5 Std gebraucht inkl. dem Großteil der Elektronik.

    Verbaut sind bzw werden:

    - Carson Cup Machine
    - Hobbywing 1060
    - JX 4409 Servo
    - Kugellager von racersparadise
    - Carson Radsatz
    - Absima Funke mit Empfänger

    Man sieht schon hier handelt es sich um eine Low Budget Variante, ein Fun-Racer zum mitfahren. Daher auch die zweite Funke.

    Mal sehen wieviel Spaß er macht. Servo und Reifen sind leider noch unterwegs.

    Ein paar Dinge zum Bausatz und was mir im Vergleich zum TT-01E auffällt findet ihr in den nachfolgenden Beiträgen.

    7b2a2f24-f15c-4186-a70e-fdafa5fa292d.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Dezember 2018
  2. killerameise666

    killerameise666 Mitglied

    3 Spider Metall Diff im bekannten Tamiya Kunststoff.

    473e1179-3548-4181-985c-8780eaf443c3.jpg

    Das Getriebe hält hoffentlich denn es ist arg verbaut.

    a421030f-9712-4474-9626-399b86156568.jpg
     
    UnknownUser69 gefällt das.
  3. killerameise666

    killerameise666 Mitglied

    Die Achsen sind in meinen Augen schonmal spielfreier als beim Standard TT.

    Diffcups und Antriebswellen aus Metall, Spurstangen verstellbar. Querlenkerhalterung unten durch lange Stiftschraube.

    Macht auf mich einen stabilen Eindruck. Ist auch gut so, schließlich müssen hier Lenk- und Antriebskräfte übertragen werden.

    1410e6ab-e078-4fa1-ae57-2c84a3cc17f9.jpg

    b54fac92-033c-435b-8ca5-233bf5be468a.jpg
     
    UnknownUser69 gefällt das.
  4. killerameise666

    killerameise666 Mitglied

    Achja, die bekannten Reibungsdämpfer....Da ich den Bausatz zunächst wieder fast ohne Tuning fahren will, hab ich auch diese erstmal verbaut. Allerdings hab ich mal einen Tipp auf einer TT-Tuning Seite (laut Impressum von ca 1996 :D ) gelesen und umgesetzt: Schaumstoff statt Öl. Warum nicht. Härter ist der Dämpfer dadurch zumindest. Wie es sich fährt sehe ich ja dann.

    1697035c-4334-48e5-a0f0-507ecddfb40e.jpg

    93bb3637-1a60-4ab3-bd4d-d61802e8d0a0.jpg
     
    UnknownUser69 gefällt das.
  5. killerameise666

    killerameise666 Mitglied

    Und so steht er nun fast fertig da. Über den Regler kommt noch eine kleine Platte. Und ja die restlichen beiden Komponenten fehlen und den Akku Stecker muss ich umlöten. Dann kanns los gehen.

    Ich bin gespannt.

    86ddeb53-4521-4de4-8783-cf11f816768a.jpg
     
  6. Kasi-Hasi

    Kasi-Hasi Grashüpfer

    40 Kröten ist ja wirklich ein Schnapper - ich hab damals ja nur die Pro-Version wegen des eckigen Akku-Fachs gekauft, nagut nicht nur deswegen, aber war ein Hauptgrund.

    Mit welchem Radstand hast du jetzt gebaut?
     
  7. killerameise666

    killerameise666 Mitglied

    Ja das eckige Akkufach macht die Akkuwahl flexibler, da hätte ich auch passende Akkus gehabt. Von den runden Stickpacks hab ich den einen der aber mit 4000mah auch schon gut dimensioniert ist. Jenachdem wann und wie es mit meinem DT-01 weiter geht musst ich eh noch einen weiteren kaufen (kleiner da das Akkufach des DT für Nihm vorgesehen) und den könnte ich auch im M-05 verwenden.

    Radstand ist der lange mit 239mm.

    Meine Räder hängen immernoch im PZ fest....dafür kommt mein Servo aber heute.
     
  8. 114SLi

    114SLi Mitglied

    Das eckige Akkufach bekommt man, wenn man die A-Teile vom M-05V2 verbaut, also das Chassis des V2. Dazu noch die anderen Schwingen und man hat nicht nur das eckige Akkufach und einen leicht niedrigeren Schwerpunkt durch geänderte Getriebeanordnung sondern kann auch den Ausfederweg einstellen. Noch dazu sind die neuen Schwingen aus einem Stück und nicht mehr zusammengesteckt wie die alten, was sie stabiler und verwindungssteifer macht.
     
  9. killerameise666

    killerameise666 Mitglied

    Servo da, Reifen da. Auto fertig :cool:

    IMG_20181206_211509.jpg IMG_20181206_211517.jpg IMG_20181206_211503.jpg
     
  10. Kasi-Hasi

    Kasi-Hasi Grashüpfer

    na der is mal hübsch geworden :thumbsup:

    aber... warum ist da silber auf den aussenspiegeln? Und warum sitzen da so viele Damen in Badebekleidung?
     
  11. MatzeBOH

    MatzeBOH Mitglied

    Schick schick. Nicht meine Autos (ich bin absoluter Offroad-Fahrer.. zumindest bisher ;) ) aber schick!

    Gruß, Matze
     
  12. killerameise666

    killerameise666 Mitglied

    Das sind so Weihnachtsfiguren von meiner Frau :rolleyes::D

    Auf den Außenspiegeln ist kein silber, die Karo ist gebraucht, denke da gab es einfach Feindkontakt. Ist etwas schwarzer Farbabrieb drauf.
     
  13. Stealth

    Stealth Mitglied

    Sehr geil geworden!:thumbsup:
     
  14. Hasi.9

    Hasi.9 Autor



    Dürfte kein Farbabrieb sein, sondern Schmock vom Teppich - eine Mischung aus Reifengummi und Reifenschmiermittel. Könnte aber natürlich auch einfach jemand mitm Reifen über den Spiegel gefahren sein :D
     
  15. killerameise666

    killerameise666 Mitglied

    Nennen wir es Used-Look :D Ist ja kein Vitrinenauto ;)
     
  16. killerameise666

    killerameise666 Mitglied

    Hab mal zusammen gestellt, was der Wagen nun effektiv gekostet hat (inkl Versandkosten):

    M-05 Kit 44,99
    Kugellager 12,98
    Karosse gebraucht 30,00
    Regler HW 1060 17,00
    Motor Carson Cup Machine 9,00
    Servo 14,00
    Räder 9,99

    Gesamt 137,96

    Funke war vorhanden, Empfänger ebenso.

    Kann man nicht meckern.
     
    tobi-KS, UnknownUser69 und Stealth gefällt das.

Diese Seite empfehlen