[29.-30.08.2020] 1ter Lauf Hessencup OR8 2020 RC Offroad Kassel e.V.

Let's go racing!
After the forced Corona interruption, let's plow the track for the first time in the clay of the racetrack ...



Pneus graben sich in den losen Staub und werfen Ihn hinter dem Buggy in die Luft. Eine Staubglocke liegt über der RC Offroad Bahn, die kleinen Nitrotriebwerke kreischen auf. Ein leichter blauer Dunst der Abgase wabert, vom Wind getrieben, von der Strecke. Ich sitze seitlich neben der Strecke auf einem kleinen Hügel aus Schotter und lasse mich in meinen Stuhl sacken, atme tief ein.
Das war es doch, was wir alle so vermisst haben! Das war die Mühe wert, einer langen Autofahrt, zwei komplette Abende im Werkraum und letztlich alles. „Leben ist Warten...!“
Wir warten auf das nächste Rennen, wenn wir nicht selber auf dem Fahrerstand stehen, dann leben wir Empathie gegenüber dem fahrenden RC Rennpilot. Jeder Crash, jeder verlorene oder gewonnen Zweikampf, jedes faire Verhalten und letztlich jede Sekunde des Rennens lässt uns mitfiebern.

Ja, das war es wert, die Mühe und das Warten.


Dieses hier ist eine grob und stark zusammen gefasster Rennbericht. Der volle Rennbericht ist hier zu sehen:
▬▬▬ https://www.besidetherace.de/29-30-08-2020-1ter-lauf-hessencup-or8-2020-rc-offroad-kassel-e-v/ ▬▬▬
...und nur ein Klick weit weg! .



Kassel – geographische Mitte Deutschlands

Wer in Geographie in der Schule aufgepasst hat, der weiß, Kassel liegt geographisch in der Mitte von Deutschland. Es ist also so, gefühlt sind von Kassel alle gleich weit weg. So war es auch kein Wunder, dass sich beim ersten Lauf des Hessencups in der Rennklasse OR8 und ORE8 viele RC Rennpiloten aus den unterschiedlichsten Teilen von Deutschland anmeldeten


Tue Gutes und...

Sprich darüber! Diesen Grundsatz kennt man und oft machen wir das, vollkommen im Unterbewusstsein. Wenn wir eine gute Tat vollbracht haben, berichten wir oft vollkommen ohne darüber nachzudenken unseren Bekannten und Freunden. Beim Betreiben eines Sportes der unzähligen positiven Aspekte in sich vereint, da tun wir das oft nicht.
Es ist schön das doch so viele Fahrer einen Facebook Beitrag schreiben. (Links im Bericht auf #besidetherace ) Leider hat Facebook eben die Eigenschaft, dass man Menschen die nicht in der eigenen Sozial Media Blase existent sind, nicht bzw. schlecht erreicht. Auch deckt Facebook Neuigkeiten mit anderen News schnell zu, denn dass was heute aktuell ist, ist morgen bereits Geschichte.
Umso wichtiger, dass wir trotzdem bei den Veranstaltungen dieser Art dem Grundsatz folgen sollten:
„Tue Gutes und sprich darüber!“


Es geht

Zu Beginn und direkt nach dem Lock Down konnten sich viele den RC Rennsport unter Corona Rahmenbedingungen nicht vorstellen. Aber auch diese Veranstaltung hatte gezeigt, dass eine Rennveranstaltung unter Corona Bedingungen möglich ist. Das Hygienekonzept das der RCO Kassel e.V. ausgearbeitet hatte, war schlüssig.
Ein leuchtendes Beispiel für hoffentlich den einen oder anderen Verein.



Eigener Verlauf

Vorfeld


Eigentlich hatte ich eine frühe Abreise geplant. Aber es wurde dann 19 Uhr, als mein Fahrzeug auf die Autobahn rollte.
Hier wiederrum hatte ich Glück, denn A3, A1 und A44 waren Stau frei und so war ich in 2 Stunden und 51 Minuten im Kassler Industriegebiets, in dem der RCO Kassel e.V. seine Offroadstrecke betreibt.

Freitagabend

Anreise im strömenden Regen, ein Gewitter wie es im Bilderbuch zu finden ist. Der Regen ebbt ab und wir bauen schnell mein Pavillon.

Samstag

Der RCO Kassel e.V. beweist, dass er seine Strecke kennt. So wird das Wasser aus den Pfützen abgesaugt, die feuchten Stellen mit Sägemehl getrocknet und die Fahre Besprechung eingeleitet
Auf meinem Schraubertisch schaffe ich es, vor dem Start meiner Gruppe mein Setup zu prüfen und einzustellen.

Trainingsläufe

Im ersten Trainingslauf erfahre ich ein wenig die Strecke, komme aber noch einmal rein, da ich die Motortemperatur wissen will. Alles gut, mein O.S. Motor läuft ohne Zicken und verlässlich wie ein Uhrwerk. Am Ende der Trainingszeit erfolgt die Fahrerbesprechung und ich denke mir noch.... „..läuft einfach zu gut!“

Vorläufe

Die Vorbereitungsphase des ersten Vorlaufes startet, leider fällt mein Empfänger aus, der Vorlauf startet, wir prüfen alles, leider kann ich den Vorlauf nicht antreten, der Empfänger leitet Strom durch, aber die Servos reagieren nicht... Defekt.
Der zweite Vorlauf geht gut von der Hand, ich schaffe 8 Runden und freue mich...
Beim dritten Vorlauf bleibe ich zu oft im Verkehr hängen und mache 2 unnötige Fahrfehler, aber keinen technischen Defekt und sauber durchgekommen.

Finallauf

Ich schaffe es ins ¼ Finale, der Ehrlichkeit halber will ich aber auch berichten, dass das ¼ Finale das niedrigste in der OR8 Hobby Klasse in diesem Hessencup Lauf war. Egal, jetzt liegt es noch einmal in meinen Händen, den Ranglisten Platz zu verteidigen, bzw. zu verbessern, alles sollte machbar sein.
Geschafft und das Inlay ist noch im Reifen. Letztendlich konnte ich mich um einen Platz verbessern, weil im A ¼ Finale einige Fahrer weniger Runden hatten.



Dieses hier ist eine grob und stark zusammen gefasster Rennbericht. Der volle Rennbericht ist hier zu sehen:
▬▬▬ https://www.besidetherace.de/29-30-08-2020-1ter-lauf-hessencup-or8-2020-rc-offroad-kassel-e-v/ ▬▬▬
...und nur ein Klick weit weg! .



“Beside the Race”

Ja, ein wenig habe ich die “Corona Downtime” genutzt. War noch vor einigen Monaten lediglich der direkte Verweis auf einen Foren Thread unter der Rubrik “Rennteilnahme ist einfach…“, verbirgt sich nun eine Sammlung an weiterführenden Informationen, Hilfen und Know How. Nicht „mein“ Know How, aber Links zum weiter Lesen, Teils eigen zusammen recherchiertes Wissen und viele Punkt die man als „Einsteiger“ und RC Anfänger nützlich verarbeiten und beachten kann.
Es ist eher eine klassische „Side by Side“ Homepage, aber – meiner Meinung nach – sinnig gegliedert mit umfassendem Inhalt. Schau mal durch und gib mir bitte Feedback, wenn Du Sachen dort vermisst, Teilen erwünscht!
( #besidetherace )



Regen mit trophischen Ausmaßen

Zu Hause hatte ich Sommer. Ich hatte noch überlegt, eine sommerliche kurze Hose einzupacken. Aber als es dann von der Autobahn runter ging, auf den letzten Metern bis zum Industriegebiet, waren meine Scheibenwischer schon stark am Kämpfen die Regenmassen abzutragen.
„Schön, erstes Rennen Hessencup und dieses Mal nicht Schnee – wie 2019 in Fulda - aber sinnflutartige Regengüsse... hätte es nicht einfach Sommer sein können?!?“


Lob

Jeder der an einem RC Rennen einmal teilgenommen hat, weiß die Qualität, die Verhältnismäßigkeit und Gewissenhaftigkeit eines Rennleiters zu schätzen. Hier muss man Christian Braches ein ganz großes Lob aussprechen. Er hat hier mit einer Sicherheit und Fairness gearbeitet, Gerechtigkeit im Rahmen des möglichen angestrebt und Fehlverhalten sanktioniert. Er hat auch das Selbstbewusstsein gehabt, die Folgen seiner Sanktionen einzufordern.
Top Leistung und fettes Lob dafür!


Who is Who

Ja, eigentlich fahren beim Hessencup eine Gruppe von immer wiederkehrenden Fahrern.
Da aber allem Anschein nach der RCO Kassel e.V. nicht nur das erste RC Rennen des Hessencups durchführte, sondern auch eines der ersten OR8 / ORE8 RC Rennen in Deutschland, gab es viele Fahrer aus den anderen Sportkreisen, die sich auf der Nennliste wiederfanden.
Man konnte so dass „Who is Who“ der OR8 / ORE8 Scene an dem Wochenende in Kassel in Aktion sehen.


Resümee

Fahrerlager nach so vielen Monaten der Zwangspause wieder getroffen, nette Gespräche geführt, Mitgefiebert und Empathie gelebt, Weltklasse RC Rennsport gesehen, Spannung, sehr gute Rennleitung, zwar Defekte aber im Rahmen des Erträglichen, lustiger Fahrerlager Schnack am Abend, gut vorbereiteter Verein und Strecke, Hilfe erfahren, die „zehnte Runde war besser als die erste!“ und ohne Staudebakel nach Hause gekommen. Traumhaft!


Danke

Das Wort „Danke“ nutzen wir einfach zu wenig. Grade durch die Corona „Zwangs“-Pause ist vielen – so vermute ich – noch einmal deutlich geworden, wie wichtig einem selber dieser Sport ist. Wir wissen, dass es ein Nischensport ist, wir wissen das in Wirklichkeit eine solche Aktionen nicht ohne das Herzblut vieler – im Hintergrund – helfender und arbeitender Hände stattfinden.
Ein ganz großer Dank geht an den RC Offroad Kassel e.V. und alle die aktiven Mitgestalter des Rennwochenendes, den Helfern in 2ter und 3ter Reihe, den Zeitnehmer und die Rennleitung.
Vorbildlich vorbereitete Strecke, gutes Hygienekonzept, gute Organisation, eingehaltener Zeitplan, einfach Topp.


Der Verein

Der RC Offroad Kassel e.V. ist ein Verein mitten im Industriegebiet von Kassel. Wer also im Raum Kassel und Umgebung wohnt und RC Fahrer ist, also ab da hin.
Der RC Offroad Kassel e.V. ist ein Verein der seit 2005 existiert und auf Mitgliedersuche ist. Zurzeit sind es wenige und ich bin der festen Überzeugung, man freut sich dort über jeden interessierten RC Fahrer!

Link zum Verein
Link zu RC-Strecken.de



Dieses hier ist eine grob und stark zusammen gefasster Rennbericht. Der volle Rennbericht ist hier zu sehen:
▬▬▬ https://www.besidetherace.de/29-30-08-2020-1ter-lauf-hessencup-or8-2020-rc-offroad-kassel-e-v/ ▬▬▬
...und nur ein Klick weit weg!








 
Top Bottom